Armanda - schwer verletzt gerettet

Geboren:  01.01.2011

Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: 55 - 60 cm

Vermittlungsstatus

Zuhause gesucht

Rasse: Labrador - Retriever- Mischling

Kastriert: ja

 

Impfungen: ja

Chip: ja

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Ungarn

Einstellungsdatum: 02.02.2017

Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt: 100,00€ (zzgl. 25,00€ Transportkosten)

Aktuelle Bilder, Amanda 24.01.2017 und auf dem Weg der Besserung

Bilder vom Februar 2017

Neue Bilder März 2017

Neue Bilder April 2017

Neue Bilder, 22. April 2017

Neue Bilder 01.05.2017

Neue Bilder, Juni 2017

Armanda ist eine 6 Jahre alte Labrador Retriever Hündin. Sie hatte schon einmal einen Besitzer, dieser achtete nicht gut auf die Fellnase. Sie hatte einen Unfall mit schlimmen Verletzungen: Ellenbogen Luxation, Hüften Luxation und Sprunggelenk Luxation.:(
Armanda wurde schon mehrmals operiert und ist auf den Weg der Besserung. Ansonsten sind alle ihre Werte in Ordnung.
Sie ist Intelligent, temperamentvoll, freundlich mit allem und jeden, sie wird im Mai 2017 in ein eigenes Heim ziehen können.

Haben Sie Interesse an Armanda oder Fragen, bitte rufen Sie mich an oder füllen Sie nachstehendes Kontaktformular aus: Angela Potjans, 0177/3471492

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

In Kooperation mit:

 

Folgende Hunde reisen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shadow, Twix,Selma, Tolino, Kiwi, Neo,

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel