Jason war für die Zucht ungeeignet...

Geboren: 03.2017

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca.55 cm 

Vermittlungsstatus:

 

ZUHAUSE GESUCHT


Rasse: Labrador Retriever (Mix?)

 

Kastriert: ja                                 Impfungen: ja

Chip: ja                               


Aufenthaltsort: Budapest/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 03.04.2018           

 

 

 

 

Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt 310,00 € (+25,00 Euro Transportkosten)!

Jason, Rüde, geb.03.2017, ca.55 cm groß, Budapest/Ungarn

 

Jason ist ein schwarzer Labrador Retriever Rüde, der aus einer Zucht stammt. Mit einem Jahr wurde er geröntgt, da er hinkte und nach den Untersuchungen hat er am rechten Ellbogen eine Dysplasie, die man zurzeit nicht operieren muss.

Er ist freundlich zu Menschen und Hunden, aber kann Hunden gegenüber auch dominant auftreten. Hier wäre ein erfahrener Besitzer von Vorteil. Jason braucht viel Bewegung und lernt gerne.

 

Wer hat ein großes Körbchen für den hübschen Kerl frei?

 

Bei Interesse füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder rufen Sie mich gerne an.

Vermittlerin: Sabine Straetmans, Telefon: 02833/6769

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

In Kooperation mit:

 

Folgende Hunde reisen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

 

 

 

 

 

 

 

Shadow, Twix, Mona, Lisbeth, Selma

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel