Marius - bisher überall nur geduldet, jetzt auf der Suche nach etwas Glück

Geboren: 02.2018

Geschlecht: männlich

Größe: .ca.40 cm

 

Vermittlungsstatus:

 

ZUHAUSE GESUCHT


Rasse: Mischling

 

Impfung: bei Ausreise
 
Chip: ja

 

Kastriert:  bei Ausreise                                                                       

 
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 22 02.2019

Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt 310,00 € (+ 25€ Transportkosten)

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 100,00 € - davon zugesagt: 0,00 Euro - beinhaltet: 

 

Impfpatenschaft: 20,00 Euro - davon zugesagt: 0,00 Euro  

Kastrationspatenschaft: 40,00 Euro - davon zugesagt 0,00 Euro.

Marius ist der Bruder von Miro.

Die Beiden wurden aus einem Umfeld heraus geholt, wo man kein Tier sein möchte! Die Hunde hausen dort zwischen Müll und Unrat, die meisten an einer kurzen Kette und ohne Unterschlupf. Liebevolle Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten kennen diese Hunde nicht!

So auch Marius, ein junger, freundlicher Rüde!

Die Beiden waren in keiner guten Verfassung, als sie ins Tierheim kamen. Sie wurden versorgt und es geht ihnen mittlerweile gut. Marius ist trotz seiner Vergangenheit sehr menschenbezogen, er staunt noch vieles an: regelmäßiges Futter, gelegentliche Streicheleinheiten und ein kleines Hüttendach über dem Kopf. Es wäre sehr traurig, wenn dieser freundliche, mit Artgenossen verträgliche Junghund in seinem Zwinger lange auf seine Menschen warten müsste.

 

Haben Sie Fragen oder Interesse an Marius, bitte rufen Sie an oder füllen Sie das nachstehendes Kontaktformular aus.Angela Potjans  0177 3471492

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Hunde könnten mit dem nächsten Transport im März auf eine Pflegestelle reisen. Hierfür suchen wir gezielt Ausreisepaten, die ihnen dies ermöglichen:

Waldo, *Nugget,  Hannah, Delon, Kenju, *Kim, Deeney, *Fay, Franzi, Max, Janik,

 

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel