Kimi - vernachlässigte Maus möchte auch endlich glücklich leben dürfen

Geboren: 05 2019

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe:  wächst noch

Vermittlungsstatus:

 

ZUHAUSE GESUCHT


Rasse: Mischling

 

Impfungen: bei Ausreise

Chip: ja                               


Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 05.07.2019

Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt 320,00 € (+30,00 Euro Transportkosten)!

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 120,00 € - davon zugesagt: 0,00 Euro 

Kimi wurde mit zwei Geschwistern schwer krank im Tierheim abgegeben. Die kleinen Hundekinder waren schwer gezeichnet von Vernächlässigung und schweren Hautproblemen. 

Wir wissen nicht, was in "Menschen" vor sich geht, die solche hilflosen Wesen so leiden lassen, irgend etwas läuft bei denen gewaltig schief. 

Kimi bekommt medizinische Hilfe, die Maus will leben. Die Zeit wird ihr helfen, sie wird zur hübschen Hündin heran wachsen können.Sie kann ab September 2019 in ihre eigene Familie reisen, sie wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit eigenen EU-Heimtierausweis vermittelt.

 

Haben Sie Fragen zu Kimi oder Interesse an dem Hundekind, bitte rufen Sie an oder füllen Sie nachstehendes Kontaktformular aus. Angela Potjans  0177 3471492

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Delon, Kenju, Janik, Siska, Scally, Jasper, Woody, Hailey, Nellie, Jean, Franco, Sajti, Aria

 

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel