Hamina - mit ihren beiden Brüdern wurde sie ins Tierheim abgeschoben, sie möchte gern ein eigenes Zuhause

Geboren: 08 2019

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe:  wächst noch

Vermittlungsstatus:

 

ZUHAUSE GESUCHT


Rasse: Mischling

 

Impfungen: bei Ausreise

Chip: ja                               


Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 12.10.2019

Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt 320,00 € (+30,00 Euro Transportkosten)!

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 120,00 € - davon zugesagt: 0,00 Euro 

Hamina und ihre beiden Brüder Hennes und Harro wurden ins Tierheim abgeschoben. Unerwünschter Hundenachwuchs, die Kleinen wurden in eine Welt geboren, in der für sie kein Platz ist.

Solange es bei den Menschen vor Ort nicht ankommt, das nur Kastrationen gegen dieses offensichtlich Leid helfen kann, werden wir weitere offene Türen einrennen, auch Hilfsangebote hinsichtlich der Geburtenkontrolle werden leider kaum genutzt. :-( .

Doch die Mäuse sind geboren und möchten geborgen und versorgt aufwachsen dürfen. Ein Tierheim kann niemals ein eigenes Zuhause mit einem kuscheligen Platz ersetzen. 

 

Haben Sie Fragen zu Hamina oder Interesse, bitte rufen Sie an oder füllen Sie nachstehendes Kontaktformular aus. Angela Potjans  0177 3471492

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen:

 

Flake, Toto, Verdell, Yuki,

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

Zazou, Leopold, Delon,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Delon, Hailey,  Jean, Franco, Leona, *Maxine, *Kuku, Ulli

 

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel