Bonito - angefahren und halbtot am Straßenrand liegengelassen

Geboren: 08/2019
Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: 40-45cm

Vermittlungsstatus:
ZUHAUSE GESUCHT


Rasse: Mischling

Impfungen: bei Ausreise
Chip: ja, bei Ausreise   
Kastriert: ja, bei Ausreise  
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa / Ungarn             

Einstelldatum: 09.06.2021

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten für diesen Hund beträgt 380,00€.   

    

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 100,00 € - davon zugesagt: 0,00 Euro.

 

Neues Video vom 15.06.

Der kleine Bonito wurde von unserer Tierheimleiterin an der Straße gefunden, mehr tot als lebendig. Er wurde angefahren und einfach liegengelassen.
Natürlich nahm sie ihn direkt mit zur Tierklinik, wo er sofort operiert wurde. Mittlerweile ist er zum Glück über den Berg und frisst auch schon wieder.
Allerdings hat er furchtbare Ängste, denn immer noch fiept und weint er, wenn man ihn anfassen will. Nur unsere TH-Leiterin darf das inzwischen. 

Es wird besser, anfangs hat er geschrien, gepinkelt und wollte sich am liebsten in Luft auflösen, sobald ein Mensch auch nur in seine Nähe kam. Was hat er nur erleben müssen? 

Sobald er fit genug ist, soll er am besten gleich mit auf die Reise gehen, damit er sich bei erfahrenen, geduldigen und liebevollen Menschen von den ganzen Strapazen in aller Ruhe erholen kann.

 

Update 15.06.
Bonito erholt sich weiterhin gut!
Er frisst mit Appetit und auch in Sachen Vertrauen fassen geht es bergauf.

Die Verträglichkeit mit Katzen kann nicht getestet werden.

 

Hat Bonito ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie bitte das nachstehende Kontaktformular aus oder rufen Sie mich gerne an.

Vermittlerin: Amely Schwarz, 0175 3295587 (bis 19 Uhr) 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.