Raffi - hübscher Jungspund auf der Suche nach seinen Menschen

Geboren: 03/2020

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca.50cm

Vermittlungsstatus:

ZUHAUSE GESUCHT

 

- reist im Juni auf eine Pflegestelle -


Rasse: Mischling

Impfungen: bei Ausreise
Chip: ja, bei Ausreise   
Kastriert: ja, bei Ausreise  
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa / Ungarn             

Einstelldatum: 15.06.2021

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten für diesen Hund beträgt 380,00€.   

    

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 100,00 € - davon zugesagt: 100,00 Euro. Vielen lieben Dank an Monika für die Ausreisepatenschaft :-)

 

Neue Fotos von Anfang Oktober

Neues Video von Anfang Oktober

Neue Fotos von Ende Oktober

Neue Fotos von Januar 2022

Raffi ist ein typischer Teenie: ein, kraftvolles Powerpaket, abenteuerlustig, neugierig, menschenbezogen.
Er will eigentlich lieber permanent unterwegs sein. Im Zwinger kommt er so gut wie nie zur Ruhe.
Vielleicht liegt das an seiner Vergangenheit, auch Raffi kommt von der Straße. Wie so oft hat keiner nach ihm gefragt.
Jetzt hat Raffi die Chance, sein Leben richtig zu starten! Dafür braucht er die passenden Menschen, die ihm das Hunde 1x1 beibringen und ihm die Welt erklären.
Wo sind diese Menschen?

 

Update Anfang Oktober
Raffi ist nach 2 Monaten im Zuhause zurück.

Weil er Angst vor Gewitter hat...
Nun suchen wir also ein Zuhause, das mit diesen (so gar nicht ungewöhnlichen Ängsten) von Raffi umgehen kann.

 

Update Ende Oktober
Raffi ist ein toller Kerl!
Er ist lieb, verschmust, menschenbezogen und einfach nur liebenswert!
Er sitzt seine Zeit im Zwinger ab und wartet geduldig darauf, dass er endlich gesehen wird!
Wie fragen uns, warum das so lange dauert!

 

Update Ende Januar 2022
Ernsthaft jetzt - wir müssen reden! Dringend!
Was ist falsch an Raffi? Er ist so ein knuffeliges Kerlchen, freundlich, witzig, jung, attraktiv, sportlich, will gefallen und einfach nur dabei sein.
Natürlich hat er auch seine Baustellen: er ist unerfahren und braucht noch jemanden, der ihm die Welt und das Leben erklärt, ihm ein paar Regeln beibringt und der an seiner Seite ist, wenn es laut kracht - denn das ist seine größte Angst: Donner, Knaller, Schlüsse usw. Da möchte Raffi am liebsten flüchten und sich so klein machen, dass ihn keiner mehr sieht.
Aber ganz ehrlich, dass ist jetzt alles nicht so außergewöhnlich und auch nichts, woran man nicht arbeiten kann, oder?
Liebe Menschen für einen Traumhund wie Raffi - wo seid ihr denn bloß?

Die Verträglichkeit mit Katzen kann nicht getestet werden.

 

Hat Raffi ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie bitte das nachstehende Kontaktformular aus oder rufen Sie mich gerne an.

Vermittlerin: Amely Schwarz, 0175 3295587 (bis 19 Uhr) 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.