Iberio - will nicht im Zwinger aufwachsen

Geboren: 01/2022

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: wächst noch

Vermittlungsstatus:
ZUHAUSE GESUCHT


Rasse: Mischling

Impfungen: bei Ausreise

Kastration: ab dem 6. Monat
Chip: ja, bei Ausreise     
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa / Ungarn             

Einstelldatum: 03.04.2022

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten für diesen Hund beträgt 380,00€.   

    

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 100,00 € - davon zugesagt: 00,00 Euro.

 

Neue Fotos von Ende April

Die Kurzform: noch ein Wurf unschuldiger Welpen, die ungewollt in der Tötung gelandet sind.
Iberio und seine Geschwister hatten aber schon einen riesen Schutzengel, der die Zwerge mit ins Tierheim nahm - ihre Chance auf ein neues Leben!
Er ist noch unsicher, aber das ist ja auch kein Wunder, er hat in seinem kurzen Leben sicherlich noch nicht so viel Gutes erlebt :(
Der Shelter ist auf jeden Fall nicht der richtige Ort, wo diese Rasselbande länger also nötig bleiben sollte, viel zu trostlos, Triest und kahl.
Als kleiner, schwarzer Rüde hat er es auch noch doppelt so schwer, sein Zuhause zu finden...
Finden wir Iberios Menschen, die ihm die Welt zeigen?

Die Verträglichkeit mit Katzen kann nicht getestet werden.

Eine Vermittlung nach oder eine Pflegestelle in Österreich ist leider nicht möglich.

 

Hat Iberio ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie bitte das nachstehende Kontaktformular aus oder rufen Sie mich gerne an.

Vermittlerin: Amely Schwarz, 0175 3295587 (bis 19 Uhr) 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.