Mari - wer gewinnt ihr Vertrauen?

Geboren: 01/2019

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: ca.35cm

Vermittlungsstatus:
ZUHAUSE GESUCHT

 

Für Fortgeschrittene


Rasse: Mischling

Impfungen: bei Ausreise

Kastriert: ja
Chip: ja, bei Ausreise     
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa / Ungarn             

Einstelldatum: 01.05.2022

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten für diesen Hund beträgt 380,00€.   

    

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 120,00 € - davon zugesagt: 00,00 Euro.

 

Auch Mari kam aus der Tötungsstation zu uns ins Tierheim.
Leider ist sie genauso misstrauisch neuen Menschen gegenüber wie die anderen beiden, mit denen sie kam.
Auch sie ist nun schon drei Monate da und hat gelernt, dass es Menschen gibt, die ihr nichts tun.
Von Vertrauen Menschen gegenüber kann man noch nicht sprechen.
Auch sie braucht Zeit und Menschen, die ihr diese Zeit geben. Und die Geduld haben, mit Mari diesen Weg, in Mari's Tempo, zu gehen. Menschen, die wissen, dass es auch immer mal wieder ein paar Schritte zurück geht, bevor es wieder vorwärts geht.
Man sagt ja oft so schön: 'die Kleinsten sind die Schlimmsten' und ja, bei Mari ist da schon etwas Wahres dran.
Bei ihr stimmt aber auch, dass man 'die Hand, die einen füttert nicht beißt'. 
Wer gibt Mari die Chance, zu lernen, dass man Menschen vertrauen kann?

Die Verträglichkeit mit Katzen kann nicht getestet werden.

Eine Vermittlung nach oder eine Pflegestelle in Österreich ist leider nicht möglich.

 

Hat Mari ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie bitte das nachstehende Kontaktformular aus oder rufen Sie mich gerne an.

Vermittlerin: Amely Schwarz, 0175 3295587 (bis 19 Uhr) 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.