Hanuta - braucht Menschen mit Geduld und Hundeerfahrung

Geboren: 04/2022

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: wächst noch

Vermittlungsstatus:
ZUHAUSE GESUCHT

 

 

Für Fortgeschrittene


Rasse: Mischling

Impfungen: bei Ausreise

Kastriert: ab 6 Monaten
Chip: ja, bei Ausreise     
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa / Ungarn             

Einstelldatum: 17.07.2022

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten für diesen Hund beträgt 420,00€.   

    

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 150,00 € - davon zugesagt: 00,00 Euro.

Wir haben ja schon viel gesehen, aber immer wieder nehmen uns Anblicke wie der von Hanuta, gerade angekommen im Shelter und vollkommen mit der Situation und sich überfordert, mit.
Was muss dieser arme Hund in ihrem so kurzen Leben schon mitgemacht haben :(
Wenn sie doch nur verstehen könnte, dass sich ihr Leben jetzt zum Guten wendet!
Hanuta ist noch sehr schüchtern, zurückhaltend und skeptisch den Pflegern gegenüber.
Sie möchte eigentlich lieber im Erdboden versinken, sobald sie sich nähern.
Hanuta braucht Zeit und Geduld. Menschen, die ihr Halt Sicherheit geben und eine Struktur geben. Aber auch Liebe und Streicheleinheiten, wenn sie soweit ist.
Menschen, die kein Mitleid haben, sondern sie an der Pfote nehmen und aus ihrem Schneckenhaus raus holen und ihr zeigen, wie toll diese Welt eigentlich ist!
Ihr fühlt euch angesprochen? Dann meldet euch :)

Die Verträglichkeit mit Katzen kann nicht getestet werden.

Eine Direktvermittlung nach oder eine Pflegestelle in Österreich ist leider nicht möglich.

 

Hat Hanuta ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie bitte das nachstehende Kontaktformular aus oder rufen Sie mich gerne an.

Vermittlerin: Amely Schwarz, 0175 3295587 (bis 19 Uhr) 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.