Wimpie - sehnt sich nach einem eigenen Zuhause

Geboren: 01/2021

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe:30-35cm

Vermittlungsstatus:

Vorreserviert

 

Für Fortgeschrittene


Rasse: Mischling

Impfungen: ja
Chip: ja, bei Ausreise   
Kastriert: ja  
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa / Ungarn             

Einstelldatum: 27.11.2022

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten für diesen Hund beträgt 420,00€.   

    

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 150,00 € - davon zugesagt: 0,00 Euro.

 

Neue Bilder von Anfang Februar

Das ist die bezaubernde Wimpie, die einer der vielen Hunde ist, die samt Nachwuchs mal eben in der Tötungsstation abgegeben wurde.
Noch weiß die kleine Mausi nicht so richtig, was mit ihr geschieht und ist noch schüchtern und zurückhaltend.
Ihren Pflegern vertraut sich aber schon und kommt zu ihnen, wenn sie da sind.
Neuen Menschen gegenüber ist Wimpie zunächst sehr skeptisch.
Mit Zeit, Geduld und Liebe, und vielleicht auch ein paar Leckerlis, denn die findet sie gar nicht schlecht ;), wird sich Wimpie auch ihren neuen Menschen öffnen und eine tolle Begleiterin werden. Wichtig ist, dass der Mensch ihr Tempo mitgeht!
Wo sind ihre Menschen?

 

Verträglichkeit mit Katzen kann im Tierheim leider nicht geprüft werden!

 

Eine Direktvermittlung nach Österreich ist nicht möglich! Mehr dazu...


Bei Interesse füllen sie bitte den Selbstauskunftsbogen aus, wir rufen Sie zeitnah zurück. Hier geht´s lang ...


Falls sie vorab noch Fragen haben,  können sie die Vermittlerin im Vorwege kontaktieren:

 

Vermittlerin: Amely Schwarz, 0175 3295587 (bis 19 Uhr)