Puka - ungewollt und in der Tötung abgeschoben

Geboren: 12.2018

Geschlecht: männlich   

Schulterhöhe: ca. 45 cm

Vermittlungsstatus:

 

Zuhause gesucht



Rasse: Mischling
 
Chip: ja                                          

 

geimpft: ja

 

kastriert. bei Ausreise                     

 

Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn           

 

Einstelldatum: 16.01.2023


Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt 420 € inkl. Transportkosten.

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

 

Ausreisepatenschaft: 120,00 € - davon zugesagt 0,00 Euro



Auch der hübsche Puka wurde lieblos in der benachbarten Tötung abgeschoben. Nun befindet er sich  im Tierheim bei uns und wartet auf eine Chance, eine neue Familie zu finden.

Dadurch das Puka aus der Tötung geholt wurde, kann leider nichts zu seiner Vergangenheit gesagt werden.

Er zeigt sich seinen Artgenossen freundlich und sehr aufgeschlossen.

Teilt sich zur Zeit seinen Zwinger mit einem Rüden.

Wer möchte Puka kennen lernen und ihm ein neues Zuhause schenken?

 

Verträglichkeit mit Katzen kann im Tierheim leider nicht geprüft werden!

 

Eine Direktvermittlung nach Österreich ist nicht möglich! Mehr dazu...


Bei Interesse füllen Sie bitte den Selbstauskunftsbogen aus, wir rufen Sie zeitnah zurück. Hier geht´s lang ...


Falls Sie vorab noch Fragen haben,  können sie die Vermittlerin im Vorwege kontaktieren:

 

Vermittlerin: Sandra Tiegel: 

luanatiegel@gmail.com

über Hausanschluss  037360/ 424727

oder

Handy 015253242357.