Isko - nach Monaten im Zuhause abgegeben wergen Überforderung

Geboren: 01/2022

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 55cm

Vermittlungsstatus:

ZUHAUSE GESUCHT


Rasse: Mischling

Impfungen: bei Ausreise
Chip: ja, bei Ausreise   
Kastriert: ja  
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa / Ungarn             

Einstelldatum: 16.12.2023

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten für diesen Hund beträgt 420,00€.   

    

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 130,00 € - davon zugesagt: 0,00 Euro. 


Neue Bilder und ein Video vom Februar 2024


Isko und seine Geschwister landeten im Frühjahr 2022 als ungewollter Nachwuchs im Shelter. Einige Zeit später konnte er sein Zuhause in Ungarn beziehen. Nun, ein knappes Jahr später, sitzt der hübsche Rüde wieder im Tierheim. Wegen Überforderung der Menschen. Wie so oft.
Isko versteht die Welt nicht mehr.
Wir denken, dass es Glück im Unglück ist und wir die Chance nutzen, um dem Schönen ein richtiges Zuhause zu suchen.
Aktuell ist er noch ziemlich durch den Wind, aber das wird sich ändern.
Wer gibt Isko die Sicherheit, die er zum Ankommen braucht?

 

Verträglichkeit mit Katzen kann im Tierheim leider nicht geprüft werden!

 

Eine Direktvermittlung nach Österreich ist nicht möglich! Mehr dazu...


Bei Interesse füllen sie bitte den Selbstauskunftsbogen aus, wir rufen sie zeitnah zurück. Hier geht´s lang ...


Falls sie vorab noch Fragen haben,  können sie die Vermittlerin im Vorwege kontaktieren:

 

Vermittlerin: Amely Schwarz, 0175 3295587 (bis 19 Uhr)