Pookie - älteres Hundemädchen mit Handicap sehnt sich nach Wärme und Liebe

Geboren: 01.2015

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: ca.30 cm

Vermittlungsstatus:

 

Reserviert


Rasse:  Pekinese (Mix?)
 
Gechipt: ja                                            

 

geimpft: bei Ausreise  

 

kastriert: bei Ausreise          


Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 30.01.2024

 

 

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten beträgt 220 Euro.

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 150,00 € - davon zugesagt:

Die kleine Pookie saß traurig und allein in einem Zwinger in der Tötung. So ein kleines Hundemädchen, dazu noch mit einer Behinderung, hat so gut wie keine Chance, diesen Alptraum für Hunde lange zu überstehen:( Pookie hat ein Auge entfernt, mit dem anderen Auge wird sie vermutlich auch nicht mehr sehr viel sehen. Traurig, dass man sie in der Tötung entsorgt hat...

Wir wünschen uns für die kleine Peki Maus schnell ein schönes Zuhause, wo sie trotz ihrer Behinderung geliebt wird. Im Tierheim zeigt sich Pookie lieb und freundlich.

 

Verträglichkeit mit Katzen kann im Tierheim leider nicht geprüft werden!

 

Eine Direktvermittlung nach Österreich ist nicht möglich! Mehr dazu...


 

Bei Interesse füllen Sie bitte den Selbstauskunftsbogen aus, wir rufen Sie zeitnah zurück. Hier geht´s lang ...


 

Falls Sie vorab noch Fragen haben,  können sie die Vermittlerin im Vorwege kontaktieren:

 

Vermittlerin: Sabine Straetmans, Telefon:  02833/6769