Sich im wahrsten Sinne des Wortes – den Rücken krumm machen !
Stellt Euch vor, ihr seid genau 2.14 Meter groß und Euer Arbeitsplatz liegt in Bodennähe. Ihr habt auch noch Schuhgröße 56 und die müssen auch noch irgendwo geparkt werden. Dies hier ist Andris unser fleißiger Helfer aus dem Tierheim in Kalocsa. Seine Aufgabe ist das tägliche säubern der Näpfe. Wir können schon verstehen, dass er versucht, sich vor dieser täglichen Arbeit zu drücken, denn aufgrund seiner Größe ist sein Rücken vorbelastet und er nach getaner Arbeit eigentlich schon wieder feierabendreif, aber dann geht die Arbeit im Tierheim ja erst richtig los. Wir haben nach einer Lösung gesucht und sie gefunden. Leider kostet diese Lösung 500,00 Euro 🙁 Wer möchte uns bei dieser Investition unterstützen und uns helfen, einen Waschtisch für Andris – natürlich auch für die anderen 🙂 - zu kaufen ? Wir hoffen sehr auf Eure Unterstützung !
Jeder Groschen hilft !
Überweisen könnt ihr auf unser Konto
Ungarische Fellnasen in Not
IBAN:
DE 6012 0400 0000 6420 3300
BIC: COBADEFFXXX
bei der Commerzbank AG
oder über Paypal:
n.marten@ungarische-fellnasen-in-not.de
Wir sagen vielen lieben Danke für Eure Hilfe!

 


Wir danken für folgende Spenden :-) :

 

Barbara F. - 100,00 Euro

Martina und Thomas B. - 20,00 Euro

Carla F. - 100,00 Euro

Lena Z.- 15.00 Euro

Marianne - 50,00 Euro

Carla F. - 60,00 Euro

Marianne - 55,00 Euro

 

Es wurden bereits    400,00 Euro   gespendet !