Auch unser Bastian darf sich jetzt Glücksnase nennen. Er durfte nach langer Zeit des warten das Tierheim verlassen, und in ein neues Leben reisen.

Wir wünschen dir und deinem Frauchen noch eine lange gemeinsame Zeit zusammen!

 

Jesper, unser etwas zu groß geratener Dackel, konnte Ungarn verlassen und zu einer Familie ziehen, wo schon ungarische Artgenossen auf ihn warteten:) Da wird es mit Sicherheit nie langweilig! Viel Spaß, ihr Süßen:)

 

 

 

Der süße Irax musste nicht lange warten, seine Familie hatte ihn auf unseren Fotos entdeckt und verliebte sich sofort.

In Deutschland angekommen, wurde er von seinen Menschen herzlich empfangen - alle sind glücklich mit dem neuen Familienmitglied. Dann bleibt uns nur noch alles Gute zu wünschen. 

Chazz wurde von seiner Familie sehnsüchtig erwartet!

Lange genug musste er auf diesen Moment warten. Er ist endlich angekommen.

Wir wünschen ihm ein langes Leben!

 

Tolvaj jetzt Kalle :)) musste nicht lange warten, um von seiner Familie entdeckt zu werden. Der kleine Kerl wohnt jetzt glücklich mit seiner Familie in der Schweiz und hat auch einen bezaubernden Hundekumpel an seiner Seite.

Wir wünschen alles Gute für die Zukunft.

Der kleine, hübsche Illias konnte seine Reise ins Glück antreten.

Er wurde schon sehnsüchtig erwartet und hat sich bereits sehr gut eingelebt.

Alles liebe wünschen wir dir, kleiner Mann!

Duplo konnte recht schnell seine Koffer packen und umziehen.
Nun lernt er, was es heißt, ein richtiger Familienhund zu sein, wobei er - typisch Labbi - 'Menschen' schon kann ;)
Und am Rest wird gearbeitet.
Machs gut Hübscher, du hast eine tolle Family gefunden, die mit dir durch dick und dünn geht!

 

 

Piana, die süße Mini Maus, kann nun ein schönes Leben beginnen im Kreis ihrer neuen Familie! Das Tierheim und ihr erstes Lebensjahr in Ungarn ist Geschichte. Alles gute, kleine Piana!

Malexa hat ihr Traum-Zuhause in der Schweiz gefunden! Nachdem ihre Menschen sie in Ungarn im Tierheim besucht hatten und es Liebe auf den ersten Blick war, konnte Malexa sich auf die Reise in ihr neues Zuhause machen. Hier wird über alles geliebt! Alles Gute euch Dreien:)

Pumpkin, das schüchterne Hundemädchen konnte schnell überzeugen! Sie bekam ihr Reiseticket ins Glück und darf das Leben an der Seite ihrer Familie genießen. Wir wünschen ein tolles, langes Leben!

Der niedliche Skato hatte Glück, kaum im Tierheim durfte er auch schon wieder seine Koffer packen und zu seinem für-immer-Körbchen bei seiner neuen Familie reisen. Dort wird er viel Freude haben und darf glücklich aufwachsen. Wir freuen uns mit ihm:)

Papillon, die kleine Flauschi Maus, wurde in Ungarn alleine in einem schlechten Zustand aufgefunden! Daher freut es uns besonders, dass die Mausi nun bei ihren Menschen ist, wo sie ihre Welpenzeit so erleben darf, wie es sein sollte - in Geborgenheit mit viel Liebe:)

Chuck hat es geschafft und kann nun endlich sein Leben genießen.

Er durfte auch die lange Reise nach Deutschland antreten in sein neues Zuhause.

Wir freuen uns sehr für den Hundemann, dass er eine Chance bekommen hat!

Der kleine Janis konnte nun endlich sein Köfferchen packen und sich auf die Reise in ein besseres Leben machen.

Wir wünschen alles erdenklich Gute für sein weiteres Leben!

Jogi mit dem süßen Blick, durfte sich auf den Weg ins Glück machen! Der kleine Hundemann hat es geschafft, er darf es sich bei seiner neuen Familie gemütlich machen und das Leben genießen:)

Jurina heißt jetzt Ronja und ist in ihrer neuen Familie ein ganz liebes Mädchen! Wir freuen uns, dass sie nun ein schönes Leben hat mit Spiel, Spaß und Freude! Alles Gute, kleine Motte!

Aimie, jetz Sina, hat genau die richtigen Menschen gefunden. Menschen, bei denen die Hübsche ganz langsam auftauen und Vertrauen fassen kann und die sich voll und ganz an Sinas Tempo anpassen.
Aber Geduld zahlt sich aus :)
Alles Gute euch!

Riaja konnte sich ebenso glücklich schätzen mit in den Trapo zu steigen und in ihr neues Zuhause reisen zu dürfen.

Auf ihr wartet sogar eine Hundefreundin mit der sie sich prima versteht und ihr in manchen Situationen die Angst nimmt.

Alles, alles Gute für euch :))

Booster, der niedliche Bub, hatte sehr viele Anfragen! Kein Wunder, bei so einem Chameur:) Er hat sein passendes Zuhause gefunden und ist einfach nur ein tolles, kleines Kerlchen:)

Caisy hat es auch geschafft und durfte in ihr neues Leben reisen.

Zu ihrer lieben Familie, die sie schon sehnsüchtig erwartete.

Und zur großen Überraschung gab es da noch einen Hundefreund mit dem sie sich prima versteht.

Auch euch wünschen wir eine schöne, gemeinsame Zeit :))

Gigi durfte als drittes Geschwisterchen in eine Familie ziehen, wo in der Verwandschaft schon 2 ihrer Brüder leben! Die drei sehen sich nun regelmäßig und mischen die Familie auf:) Wir wünschen weiterhin viel Spaß!

Ilbono der kleine Racker,durfte auch in ein schönes Für-immer- Zuhause reisen.

Wir wünschen dir das beste Hundeleben und viel Spaß in deiner Familie :))

 

Chippo hatte auch das Glück, er wurde von einer lieben Familie adoptiert, die schon den süßen Hugo vor einiger Zeit zu sich geholt hat. Jetzt kann Chippo mit Hugo herum tollen und seine Welpenzeit genießen:)

Ja, der Pflegestelle fiel es bei dem Verhalten und diesem Anblick nicht leicht, Laica ziehen zu lassen ;-) Aber Marianne wir brauchen Dich weiterhin und so durfte auch Laica schnell umziehen und die nächsten Hunde stehen schon in den Startlöchern :-)

Auch Ireen konnte wie ihre Brüder das Köfferchen packen und wurde schon sehnsüchtig von ihrer Familie  erwartet.

Viel Spaß in deiner neuen Familie und ein langes Leben!

 

Falba, die liebenswerte Wuschelhündin hat Pflegemama Anke als Sprungbrett in ein neues Leben genutzt. Nachdem sie sich im Körbchen auf Zeit von ihrer Schokoladenseite zeigte, konnten wir der neuen Familie nur Gutes berichten. Jetzt darf die Hundedame sich auf ein Leben in Saus und Braus bei ihren neuen Hundeeltern freuen. Alles Gute Euch. 

Junior musste nicht lange warten bis er entdeckt wurde. Alles gute kleiner Mann.

Fabian - beim zweiten Anlauf hat auch Fabian sein Zuhause gefunden. Wir freuen uns mit dem lieben Kerlchen, so hat auch seine Suche ein Happy End genommen:)

Bessi hat durch die liebevolle Betreuung einer Pflegestelle schnell ihr eigenes Zuhause gefunden :-) Wir wünschen ihr alles Liebe und endlich einen warmen Platz an der Heizung im Winter :-)

Calla,die suche nach Deiner perfekten Familie hat länger gedauert. Immer wieder wurdest du abgesagt. Aber nun bist du glücklich in deiner neuen Familie angekommen. Alles gute du kleine Zuckermaus.

Scout brauchte einen weiteren Anlauf um endlich dort anzukommen, wo er hingehört. Manchmal ist so, dass der Platz, auf den sie ursprünglich sollen noch nicht frei ist und so bedarf es einen kleinen Umweg bis man dort ist, wo man hingehört. Lieber Scout jetzt bist Du da wo man Dich erwartet hat. Genieße Dein Leben in allen Zügen und vielen Dank an die Pflegestelle, die dir ein zweites Mal auf die Weg geholfen hat :-)

 

Melia - kleines, nervöses Zicklein. Es gibt viel zu lernen, die Hündin ist zu allem bereit. Im neuen Zuhause warten bereits 3 Katzen, die es zu dulden gilt. Wir sind gespannt, wie sich die aufgeweckte, aktive Hündin entwickelt - Langweilig wird es mit ihr sicherlich niemals werden. Wir wünschen viele schöne und aufregende Stunden im neuen Zuhause. 

Elias brauchte ein paar Tage länger, um zu begreifen, dass die Zweibeiner es nicht böse mit ihm meinen. Unglaubliche Panik beherrschte anfangs seinen Alltag im Pflegerudel. Nach und nach halfen ihm die anderen Hunde, vertrauen zu fassen. Mittlerweile lebt der sensible Kerl mit einer weiteren, vierbeinigen Dame zusammen, die ihn unterstützt, wenn er wieder mal an den Menschen zweifelt - was natürlich immer seltener passiert. Alles Gute! 

 

Jago - pure Liebenswürdigkeit gepackt in einen kleinen  Hundekörper auf vier kurzen Beinchen. Jago kann man kaum seine Gute Laune und seine Lebensfreude nehmen. Was für ein netter Kerl. Das Hündchen darf sich über ein Zuhause an der Müritz freuen - ein wunderbares Happy End für einen wunderbaren Vierbeiner! Alles Gute und viel Freude mit dem Gute-Laune-Hund

Theo - so viele Menschen haben auf Grund Deiner herzerwärmenden Fotos mit Dir gefiebert!! Eins ist mal Fakt: dieser Hund ist vom Leben gezeichnet. Als wir ihn nach Deutschland holten, war er optisch einfach nur noch ein Haufen Elend. Ruhe, Geborgenheit, Verständnis, Geduld, gutes Futter - das braucht der große Rüde fortan. Nun liegt es an seinen neuen Menschen, sein restliches Leben wieder schön zu machen - wir sind überzeugt, das wird gelingen. Von Herzen wünschen wir dem Theo goldene und möglichst viele, weitere Jahre ohne diesen besorgten Blick.... Alles Gute Euch und Danke für das Vertrauen!!!!  

Was passiert, wenn sich der Wunsch nach einem Hund zum Albtraum entwickelt? Saki und ihren Menschen ist genau das passiert. Die Entscheidung, sich einen völlig fremden Hund ins Haus zu holen, ohne ihn vorher jemals kennengelernt zu haben, birgt auch Risiken. Wir Vermittler können nur den Hund beschreiben, wie er sich im Tierheim zeigt. Dass aber ein Hund auch mal komplett anders sein kann, wenn er hier ankommt, weiß nun die Familie in diesem Fall. Tiefenentspannt und unauffällig im Tierheim - in Deutschland völlig panisch und überfordert mit der Gesamtsituation. Ratlosigkeit der Zweibeiner als Folge. Pflegemama Petra hat sich dem Fall Saki angenommen, sie gerade gebogen und in eine Familie gebracht, die sich mit dieser Art von Unsicherheit bestens auskennt. Alles Gute bei Start Nummer zwei, liebe Saki.