Der kleine Hundeopa Calvin hat ein super Zuhause auf einen Hundeseniorenhof gefunden. Er wurde freudig erwartet, Für ihn wird liebevoll gesorgt werden. Wir wünschen Calvin, jetzt Herrmann, noch viele Lebensjahre in Geborgen- und Gesundheit.

Linus wurde von einer tierlieben Familie adoptiert. Ihn erwartet ein tolles Hundeleben. wir wünschen eine tolle Kennenlernzeit und viel Freude und Gesundheit. 

Unsere Zauseldame Suse, jetzt Sara, ist in ein tolles Zuhause gezogen. Hier warten schon zwei Hundekumpel auf sie. Mach´s gut, süßer Wuschel. Wir wünschen dir ein schönes und langes Hundeleben.

Natty, unsere Minimaus, darf sich auch über ihre tierlieben Menschen freuen, die sie freudig erwartet haben. Hier darf sie in Ruhe ankommen und ihr altes, hartes Leben hinter sich lassen. Lass dich verwöhnen.

Unsere große Laika wurde von einer kleinen, tierlieben Familie adoptiert. Kein Zwinger mehr, dafür ein großes Körbchen und ein geräumiger Garten. Habe ein schönes und langes Leben, du freundliche Kuschelmaus.

Hetti, die Mama der sieben kleine Huskybabys, welche über den Auerbacher Tierschutzverein vermittlt wurden, bekommt auch diese Hilfe. Frau Claudia Wuschek, selbst stolze Huskybesitzerin und Masha, wir bedanken und von ganzem Herzen.

Liebe Hetti, wir wünschen dir alles Glück der Welt, du hast es verdient.. 

Der kleine, süße Benni musste nicht lange warten und konnte schnell in ein nettes Zuhause ziehen. Auch eine Hundefreundin hat ihn dort erwartet.

Kleiner Benni, vergiss die harte Vergangenheit und lass dich verwöhnen. Alles Liebe.

Lange musste der Hundezwerg Peach nicht warten, sie konnte schnell zu ihren Menschen und einer Katzenfreundin reisen.

Kleine Peach, jetzt Bella, genieße noch ein langes und gesundes Leben, dir und deinen Zweibeinern wünschen wir viel Freude aneinander.

Die sanftmütige und freundlich Stella hat zum ersten mal in ihrem Leben ein Riesenglück - sie durfte bei einem sehr tierlieben Paar einziehen und wird da ein wundervolles Hundeleben führen dürfen. Wir freuen uns sehr für die Wuschelmaus. 

Seniorin Sophie wird zukünftig auf einen großen Hof mit vielen Tieren leben, auch Hundefreunde habe sie freudig begrüßt. Jetzt kann sie sich in Ruhe von der langen Fahrt und dem anstrengenden Leben im Tierheim erholen. Wir wünschen dir noch eine lange Zeit in Frieden und Geborgenheit.

Rasta - von dem schlimmen Dahinvegetieren an einer kurzen Kette in ein tolles Zuhause mit Hundekumpel. Liebe Rasta (jetzt Frieda), wir sind unheimlich froh, das auch du erfahren wirst, das Menschenhände nicht nur Schmerzen verursachen, das Zweibeiner auch liebevoll sein können. Du hast ein tolles Zuhause gefunden und wirst behütet leben dürfen, wir freuen uns sehr.

 

 

Die neuen Familie ist begeistert vom lieben Wesen von Bernadette, freundlich, anhänglich und dankbar. Frauchen hat die Maus vom lästigen Fellpanzer befreit, das Fell kann jetzt gepflegt nachwachsen. Viel Glück in deinem neuen Leben. 

Reno und Max haben es geschafft, Beide mussten etwas länger warten und durften gemeinsam in ihr neues Zuhause ziehen.

Wir freuen uns sehr für die beiden neuen Glücksnasen, viel Spaß und ein langes Hundeleben.

Loui, dieser schlaue, liebenswerte, junge Rüde hat seinen Platz bei einer tollen Familie gefunden. Kleiner Mann, ich wünsche dir das beste Hundeleben. Machs gut.

Janosch, jetzt Joschi,  hat sich schnell in die herzen seiner Familie geschlichen, sie sind begeistert von dem kleinen Rüden. Wir wünschen Allen ein tolles Kennenlernen und ein wunderschönes Zusammenleben. 

Für Lissy gibt es ein Happy End. Sie hat eine tolle Familie mit Hunde Kumpel gefunden.

Pumba hat auf voller Linie überzeugt und darf auf seiner PS bleiben.

Denny war nur zwei Tage auf seiner Pflegestelle und hat sofort ein ganz tolles Zuhause gefunden. Alles Gute du kleine Knutschkugel.

Auch das Brüderchen von Denny ,Daggy, hat Ruckzuck überzeugt. Er darf auf seiner Pflegestelle bleiben.

Die zurückhaltende Dame auf dem Foto ist Elina. Bereits vor über einem Jahr durften ihre Welpen allesamt nach Deutschland reisen. Da Elina eher vorsichtig und ängstlich den Menschen gegenüber auftritt, hatte sie keine Chance auf Adoption. Im Juli war es dann endlich soweit, ein Pflegeplatz wurde für Elina frei. Keine Woche später, nachdem der erste, große Schock des Transportes langsam verdaut war, bekam die gute Seele auch schon Besuch von ihrem neuen Besitzer, der sich bereits in Vermittlungsfotos von Ungarn in sie verliebt hatte. Nun nur noch etwas Ruhe im Alltag erlernen, dann wird Dein Leben schön, versprochen Elina!! 

Versuch Nummer zwei: Ida kam bereits vor ein paar Monaten zur Pflege nach Deutschland, hatte auch schnell ein Zuhause gefunden. Leider musste sie dieses wieder verlassen. Keine Frage, sie durfte zu ihrer Pflegemama zurück. Hier wurde Ida plötzlich und unerwartet schwer krank, sie musste zwei Tage in der Klinik verbringen und kostete uns ein kleines Vermögen. Was spielt aber Geld für eine Rolle, wenn es um ein zartes Hundeleben geht?? Alles ist wieder gut, Ida hat sich erholt und darf nun in ihr hoffentlich letztes Zuhause ziehen. Wir wünschen es Die zumindest von ganzem Herzen.

Auch Dino hat wie seine Brüder rasch überzeugt. Er ist der lebhafteste von den Kleinen. Um so schöner ist es das er jetzt sein leben auf einem Bauernhof mit Hunde Kumpels verbringen wird. Alles Gute kleiner Schatz.

Merle musste so lange warten. Im TH genauso wie auf ihrer PS. Aber es sollte so sein.Jetzt hat sie dafür ein ganz tolles Zuhause mit Hunde Kumpel,Pferd und vielen Abenteuern gefunden. Alles gute du Süsse kleine Maus.

Die freche kleine Lilly hat sofort überzeugt und eine ganz liebe Familie gefunden. Vom verlassenen ,verfilzten und ängstlichen Hund ist sie zu einer verspielten und verschmusten Schönheit geworden. Sie wird ihrer Familie viel Freude und Aktion bringen. Alles gute kleine Puppe.

Auch der schüchterne Maiki hat das grosse Los gezogen. Er hat eine so tolle Adoptantin gefunden die die nötige Ruhe für ihn hat und ihm Sicherheit geben kann. Dir wünschen wir besonders alles gute in deinem neuen Zuhause

Pierro, dieser freundliche, kleine Traumhund musste etwas auf seiner Pflegestelle warten. Er hat eine tolle Familie gefunden. Wir wünschen ihm und seinen menschen ein tolles zusammenleben. Lass es dir gut gehen.

 

 

 

Was für einen wunderschönen Rüden hat denn da bitte das Tierheim ausgespuckt?? Ranger ist ein Prachtkerl und hat, stimmig dazu, auch beste Eigenschaften. Er ist ein gutmütiger, ausgeglichener, loyaler, aber auch sehr wachsamer Hund. Genügsam und sehr freundlich im Umgang mit Menschen, vor allem Kindern. Es ist immer wieder erfreulich, dass wir - dank bester Pflegeplätze - auch selbstbewusste,  charakterfeste Hunde vermitteln dürfen. Die, die ansonsten im Tierheim verrotten würden. Genug geschrieben...schön, dass es auch Dein Schicksal gut mit Dir meint und Du ab sofort ein sorgloses Leben führen darfst.

Herrlich unkompliziert war die Vermittlung von Herzchen Halina. Eine tolle Pflegestelle, die Dich mit offenen Armen empfangen hat und Dir fix etwas Grundgehorsam beigebracht hat. Ganz schnell hat sich dann auch Deine neue Familie gemeldet, 2x waren sie Dich besuchen und Zack - überzeugt. Ich hatte etwas bedenken wegen der Fledermaus - Verwechslungsgefahr, dank der riesigen Ohren. Deine Menschen hingegen finden sie total schön...

 

Also Glückwunsch, kleine Prinzessin - genieße Dein Leben!

Raki ist ein Unikat... er ist der erste Hund überhaupt, der das Pflegerudel so garnicht mochte... Junge, tobende, hüpfende, aufgedrehte Hunde, neee... nicht mit Raki! Der etwa 11 jährige, fast blinde Senior hat jedem einzelnen Hund im Rudel in den Arsch gebissen und sich dafür auch von jedem eine ordentliche Tracht Prügel abgeholt.... Hier waren wir wirklich gezwungen die Notbremse zu ziehen... Zuletzt hat sich Raki nur noch in seiner Box verkrochen und diese erst verlassen, wenn die doofen Flummis im Haus waren.

Es ist immer eine Herausforderung für ältere Hunde wie ihn, gezeichnet von schlechten Erfahrungen, immer gefasst auf Schläge duch die Menschenhand, nie sonderlich erwünscht und dadurch gezeichnet und speziell im Verhalten, eine Lösung zu finden.

 

Da wir aber zaubern können, haben wir sie gefunden - die ultimative Möglichkeit, den optimalen Gnadenplatz, wo Raki in Ruhe und Frieden seine letzten Monate und Jahre verbringen kann. 

Dazu kann man ihm nur gratulieren und sich 1000 mal bedanken, für so engagierte Tierschützer!

 

Wer den einen oder anderen Euro übrig hat, kann gern etwas für diesen tollen Platz spenden...

Die kleine Hannah hat sich in den 3 Wochen auf ihrer lieben Pflegestelle von einer schüchternen Maus zu einer selbstbewussten, jungen Hundedame entwickelt. Ihr Pflegefrauchen und wir wünschen ihr von ganzem Herzen das allerbeste Leben und viel Freude für die ganze Familie. 

 

 

 

 

Das putzige Dackelkind Dara musste nicht lange als Pflegekind in Deutschland verweilen. Eine tolle Familie mit vorhandener Dackelbande konnte beim Bettelblick von dem kleinen Mäuschen nicht nein sagen. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Du ein optimales Zuhause gefunden hast und wünschen eine spaßige und aufregende Zeit miteinander.

 

 

 

Einen älteren Schäferhund von unserem Tierheim aus in ein Zuhause zu vermitteln = unmöglich. Einen älteren Schäferhund von einer Pflegestelle in Deutschland zu vermitteln = easy going! Wir können uns das selbst nicht so recht erklären, aber die Menschen lieben deutsche Schäferhunde. Somit war es ein Heimspiel für die hübsche und aktive Hündin eine passende Familie zu finden. Wir freuen uns wirklich sehr über die Liebe der Leute zu dieser tollen Rasse. Die nächsten Jahre werden für Elsie sicher viel schöner ablaufen, als ihre bisherige Zeit. Alles Gute und viel Freude.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen:

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Delon, *Kenju, *Woody, Hailey, Nellie, Jean, Franco,

 

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel