Kastrationen schützen

 

Tierschutz bedeutet nicht nur, arme Seelen zu retten und ihnen ein schöneres Leben zu schenken. Es bedeutet auch eine ungewollte Vermehrung zu verhindern um  weitere Seelen vor einem leidvollen Leben zu bewahren.

 

Auch kann es immer wieder zu Verletzungen kommen, wenn zwei Rüden um eine läufige Hündin kämpfen. Auch dies müssen wir verhindern.

 

Daher lassen wir unsere Tierheimhunde kastrieren. Die Kastration eines Rüden kostet uns 40€ und die einer Hündin 60€. Ein paar Hunde konnten wir dank einiger Kastrationspatenschaften bereits kastrieren, doch viele Hunde müssen noch und da benötigen wir wieder Hilfe. Ihre Hilfe! Jeder Cent zählt!

 

Wenn Sie helfen möchten, überweisen Sie bitte einen beliebigen Betrag an untenstehende Bankverbindung.

 

 

 

Ungarische Fellnasen in Not

 

IBAN: DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Verwendungszweck: Kastration

 

 

Wir bedanken uns für die Spenden zugunsten unseres Kastrationsprojektes, dies ist eine große Hilfe gegen weiteres unnötiges Tierleid.   VIELEN DANK!

 

 



Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen:

 

Delay, Pepita, Chipsy, Minzi, Laila, Julchen, Emba, Blümchen, Alison, Kenzie, Amanda, Lenno, Franco, Xander, Tom, Gundi, Kathi

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

Barby, Folti, Disney, Dorie, Elvira, Tommes, Grisu, Gianna, Xella, Hailey, Peaches, Caprice,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Hailey,  Jean, *Franco, Leona, Ulli, *Tommes, *Tango, *Laila, Stevie, *Folti, Caprice, *Elvira, Slei, *Kathi, Butch, Simmi, Henny, Cosimo,

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel