Kleine Finny sucht ihre Für-Immer-Familie

Informationen über den Hund

Nam: Finny

Aufwandsersatz: 350,00 Euro

Rasse: Mischling                                                                                        

Geschlecht: weiblich

Größe: wächst noch

Geboren: 05/2019

 

Tierärztliche Versorgung

geimpft, gechipt, kastriert

EU-Heimtierpass, Wurmkur, Flohprophylaxe

 

Aufenthaltsort

PLZ: 24113 Kiel

Kontakt: lima0994@hotmail.de

 

Wesen: Finny ist sehr menschenbezogen und kuschelig. Sie sucht die Nähe und die Aufmerksamkeit. In manchen Situationen reagiert sie noch unsicher. Sie zeigt ein typisches Junghundverhalten und muss hin und wieder zur Ruhe angehalten werden, auch hierbei ist sie sehr folgsam.

 

Verhalten gegenüber Erwachsenen: erst vorsichtig und distanziert, dann aber freundlich und offen.

Verhalten gegenüber Kindern: Interessiert, die Kinder sollten jedoch schon Älter sein und das nötige Verständnis für Ruhephasen aufbringen können.

Verhalten gegenüber anderen Hunden: Finny lebt aktuell mit 3 anderen Hunden zusammen. Was unproblematisch läuft, nach einer kurzen Kennlernphase. Wenn ihr die anderen Hunde zu aufdringlich werden oder sie zu nah an ihre Sachen ran kommen, sagt sie bescheid.

 

Ängste: Hektische Bewegungen, unklare Situationen. Sie braucht jemanden, der ihr den Weg zeigt und ihr signalisiert, dass alles in Ordnung ist. Dann taut sie auch schnell auf.

Treppen: Kein Problem. Läuft sie gut.

Leinenführigkeit: Klappt sehr gut, abrufbar

Spiel: Möchte gerne spielen, hält sich jedoch noch ein wenig zurück und nimmt sich schnell mal aus der Situation.

Katzenfreundlichkeit: Bisher nur beim Gassi beobachtet - weitestgehend desinteressiert, zeigt kein Jagdverhalten.

Alleinbleiben: klappt, muss aber weiter geübt werden

Autofahren: In der Transportbox entspannt.

Gesundheit: augenscheinlich gesund

Stubenreinheit: Klappt gut, meldet sich

Einzel-/Mehrhundehaltung: Da sie aktuell mit mehreren Hunden zusammen lebt, klappt auch eine Mehrhundehaltung. Finny möchte aber lieber IHREN Menschen haben. Zweihundehaltung ist für sie sicher auch ideal, vor allem wenn ihr der andere Hund Sicherheit gibt. Auch größere Hunde sind für sie voll okay, sie hat die trotzdem im Griff, versteckt sich aber auch mal gerne hinter denen.

 

Hat Finny Ihr Interesse geweckt und Sie wollen diesen kleine Zaubermaus gerne kennenlernen, dann melden Sie Sich bitte direkt bei der Vermittlerin (Lisa Mau, lima0994@hotmail.de), oder füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

 

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen:

 

 

Mai:

 

Berla, Laila, Ilina, Ilka, Csiga, Raika,

 

 

 

Flixi, Ulli, Peppo,

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:     

 

Mai:

 

Unja, Marie, Mervin, Malachi. Karlchen, Pitchu,

 

 

 

 

 

Leeane, Miranda, Molly, Nani, Maaleck, Olaf, Feli,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jean, *Ulli,  *Laila, Slei, *Butch,  *Henny,  Chali, Dorothy, Okaya, *Violet, Maira, *Feli, *Molly, Kasi, Tabsy, *Leeane, Jazz, Samou, *Olaf, *Marie, *Mervin, *Malachi, Dawn, Peddy, Crumble, Smeg, Palina, Omira, *Unja, Korah,

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel