Pumuckel,männlich,ca 6 Jahre alt und 30 cm gross - auf PS in 46399

Informationen über den Hund

Name: Pumuckel / Pu                                                                                                                                    

Rasse: Mischling

Größe: 30 cm                                                                               

Geschlecht: männlich

Aufwandsersatz: 380 Euro                                                                              

Geboren:15.05.2015

 

Tierärztliche Versorgung

geimpft, gechipt,kastriert 

EU-Heimtierpass, Wurmkur, Flohprophylaxe

 

Aufenthaltsort

46399 Bocholt

Kontakt : dani-haedrich@gmx.de

 

Wesen: am Anfang sehr Misstrauisch,danach kommt er auch zögerlich Streicheleinheiten abholen,trotzdem sehr lieb,egal welche Situation er ist immer lieb

Verhalten gegenüber Erwachsenen: wenn er aufgetaut ist fordert er seine Bezugspersonen zum spielen auf

Verhalten gegenüber Kindern: er liebt Kinder über alles

Verhalten gegenüber anderen Hunden: freundlich, will spielen

Ängste: bei allen neuen Situationen drinnen zeigt er viele Unsicherheiten,da er ein Wohnungsleben nicht kennengelernt hat 

Grundgehorsam: wird geübt

Leinenführigkeit: wird geübt,klappt schon sehr gut

Stubenreinheit: ja ist er

Spiel: spielt sehr gern

Jagdtrieb: bisher nicht 

Alleinbleiben: muss trainiert werden

Autofahren: ja, kein Problem 

Gesundheit: keinerlei Anzeichen einer Krankheit oder Unwohlsein. 

Einzel-/Mehrhaltung: beides möglich,ein souveräner Ersthund wäre von grossem Vorteil für ihn

Update - 06.10.2021

Seit nunmehr 2 Wochen ist Pu auf seiner PS und selten ist uns so ein gebrochener Hundemann untergekommen. Von dem Temprament eine Jackis ist nichts mehr übrig. Pu ist einfach nur ein kleine verstörte Seele. Wer weiss was dieser kleine Kerl durchmachen musste. Auf der Pflegestelle bekommt er jetzt klare liebevolle Strukturen und Regel.Diese helfen ihm sehr ein wenig aus sich rauszukommen. Mit Pflegemama und Papa spielt und schmust er schon und sucht den Kontakt,aber von entspannt ist er sehr weit entfernt. Wenn er draussen ist klappt es besser als drinnen. Auch Spaziergänge sind im immer noch ein Greul,obwohl es schon viel besser klappt als am Anfang. Pu macht jeden Tag Fortschritte,nur kleine für uns aber für ihn sind sie riesengross. Wir wünschen uns zu gegebener Zeit eine tolle Familie die ihm Sicherheit und Geborgenheit gibt,das er irgendwann auch einfach mal wieder Hund sein kann ohne Angst und vor allem Stressfrei. 

Update - 10.10.2021

Jetzt müssen wir hier doch mal die fantastischen Fortschritte von klein Pu mitteilen. In nur vier Tagen hat er so riesige Sprünge gemacht,das ist echt der Wahnsinn. Plötzlich läuft er ohne Probleme an der Leine und geniesst seinen Spaziergang. Selbst in der grossen Gruppe mit ganz vielen Leuten und Hunden jeglicher Grösse. Alles meistert er ohne Stress. Nur am Anfang war es ihm blöd aber innerhalb kürzester Zeit fing er an zu spielen und genoss die Aufmerksamkeit die er bekam. Da habt die Pflegemama auch festgestellt das es ihn immer wieder zu den kleinsten Menschen hingezogen hat. Er liebt Kinder so sehr und wir alle waren doch sehr erstaunt über diese Entwicklung und hatten Pippi in den Augen vor Freude. Langsam wird aus diesem gebrochenen Hund ein super toller ganz normer Kerl,der sein Leben geniesen kann und wieder Freude am Leben hat. Auch im Haus läuft es immer besser. Mittlerweile läuft er auch mal alleine rum und er geht jetzt auch selbstständig zum Pippi machen raus. Da war vor 4 Tagen noch gar nicht dran zu denken. Wir freuen uns sehr auf das was da noch kommt ,womit uns dieser kleine Kerl noch überrascht.Er ist jetzt bereit für eine tolle Familie.

Haben sie sich in diese zarte Seele verliebt und möchten weitere Infos schreiben Sie einfach eine Mail an dani-haedrich@gmx.de oder rufen Sie mich unter 0176-43215854 an