Hallo,
 
seit über zwei Monaten ist Frieda (ehemals Bice) in unserer Familie.
Wir sind sehr sehr glücklich, dass sie unser Leben bereichert und das genau sie unser "Hund" geworden ist.
Frieda ist eine fröhliche, lebenslustige, verspielte Hundedame, die uns jeden Tag mit ihrem lieben Wesen erfreut.
Mit ihrem ausgeprägten Jagd- und Beschützerinstinkt macht sie uns auf den einen oder anderen Spaziergänger oder "Eindringling" aufmerksam. :-)
Frieda hasst es, wenn in der Wohnung gesaugt oder gefegt wird...beide Geräte sind ihr nicht geheuer. Dafür werden aber tierische Darsteller im TV lautstark kommentiert.
Ebenfalls hat Frieda ein große Vorliebe für Ratangegenstände.....am liebsten wenn sie darauf rum kauen kann. Leider verkleinert sich durch diese Passion ihr Hundekörbchen täglich (siehe Foto).
Frieda ist glücklicherweise eine Langschläferin. Häufig kommt es vor, dass wir Frieda für das morgendliche Gassi gehen mehrmals aus dem Bett holen müssen, weil sie entweder nicht aufstehen möchte oder wieder zurückgerannt ist :-)
Wenn sie dann putzmunter ist, genießt Frieda lange Spaziergänge und spielt sehr gerne mit Artgenossen; auch 14 jährige Hundesenioren werden zum Spielen animiert und spielen freudig mit.
 
Wir sind sehr froh, dass Frieda durch die ungarischen Fellnasen gerettet wurde und zu uns gekommen ist.
1000 DANK !!!!
 
Ganz liebe Grüße,
 
Fabian, Sybille und Frieda :-)
 

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

In Kooperation mit:

 

Folgende Hunde reisen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

 

 

 

 

 

 

 

Shadow, Twix,Selma, Tolino, Neo, Marci,

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel