Elza hat es nicht geschafft, ein glückliches Hundeleben kennenzulernen

11.01.2014 Elza hat es nicht geschafft, sie ist vergangene Nacht gestorben. Das Leben hat es nicht gut mit ihr gemeint und meine Hoffnung, dass sie noch mal ein liebevolles Zuhause kennenlernt, ist heute Nacht mit Elza gestorben. Sie hat das Futter im Tierheim nicht vertragen und auch der Besuch in der Tierklinik in Budapest hat ihr nicht geholfen. Vielleicht hatte sie keine Lebenskraft mehr in sich. Die Blutergebnisse sind jetzt uninteressant...........Run free Elza

Kleine Angie wurde unerwartet krank

Phibes wurde vergiftet !!!

Gestern kam die Nachricht aus Ungarn, dass mein Vermittlungshund Phibes, der sein Leben lang auf der Straße gelebt hatte und für ihn noch kein Platz im Tierheim war,
vergiftet wurde und an den Folgen starb...

Er wurde mit Frostschutzmittel vergiftet, was den Hunden in Brot getränkt verabreicht wird.
Hunde finden dieses sehr schmackhaft, da es sehr süßlich schmeckt...
Das Mittel wirkt kurze Zeit später wie Alkohol:
Der Hund kippt um.
Im Körper bilden sich daraufhin Kristalle, die die inneren Organe zerstören...
Das kann nicht aufgehalten werden... Man kann nur versuchen, mit einer Infusion zu helfen...

Leider kam für Phibes jede Hilfe zu spät...

Minnie ist tot

Liebe Minnie, so oft habe ich Deine Bilder getauscht, aber Du hast nie eine Chance erhalten.

Nun ist das passiert, was wir keinem Hund wünschen und es gibt nichts zu beschönigen: die halbstarken Hunde in der Pflegestelle haben Dich tot gebissen. Keiner weiß was passiert ist und was der Auslöser war.

Mir tut es unendlich leid, ich habe Dir so sehr ein schönes Zuhause gewünscht. R.I.P. kleine Maus..........

Öreg ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Lieber Öreg, Deine Vermittlung war für uns letztes Jahr ein kleines Weihnachtswunder. Du warst ca. 15 Jahre alt und Deine Vermittlungschancen waren gleich null. Aber es gibt sie, die Wunder..........Du durftest ausreisen und nochmal erleben, was es heißt, geliebt zu werden. Diese Monate waren sicher die schönsten in Deinem Leben. Nun mußte Dein Frauchen Dich gehen lassen. Du hattest in Deinem Kopf schon diese Welt verlassen und fandest Dich nicht mehr zurecht. Run free...........Du bleibst in unseren Herzen.

Kormis Glück war nur von kurzer Dauer :-(

Kormi wurde vor dem Einschläfern in einer Klinik gerettet und kam dann nach Deutschland. Leider war sein Glück hier nur von ganz kurzer Dauer, denn er starb 8 Wochen später an einem Lebertumor :-(( Kommt gut rüber kleiner Mann :-((

Lenny verstarb überraschend....

Lenny verstarb leider überraschend und plötzlich....

Kleiner Mann, du hast leider keine Chance bekommen... komm gut rüber, kleine Fellnase... :-(((

Mina lag morgens tot im Zwinger

Mina hatte Interessenten und sollte im Oktober mit ausreisen. Wir wissen noch nicht woran Mina gestorben ist, aber es tut uns unendlich leid. R.I.P. - run free kleine Maus, es gab Menschen, die haben Dich gesehen und auch schon lieb gehabt.

Tippsy und Tapsi haben es nicht geschafft....

Leider haben es die beiden kleinen Motten nicht geschafft.... Ich hätte ihnen beide so gerne diese Chance gegönnt... Sie haben leider nicht viel gutes in ihren kurzen Wochen auf der Welt erleben dürfen....

Ich hoffe, ihr kommt gut über die Brücke und erfahrt dort viel Wärme und Liebe.... R.I.P. :-(((

Olanda zu klein zum Überleben :-(

Ruhe in Frieden kleine Olanda :-(

Oskar und Joshy haben es leider auch nicht geschafft :-(

Ödina ist vor ein paar Stunden von uns gegangen...

Komm gut über die Regenbogenbrücke, kleine Maus !

Es tut uns unendlich leid, dass sie es nicht geschafft hat....

Mozses ist gestern Abend über die Regenbogenbrücke gegangen

09.12.14

Unser kleines Sorgenkind Mozses (er war seit seiner Ankunft in Deutschland mit gesundheitlichen Problemen behaftet) hat in den letzten Wochen gesundheitlich so abgebaut, dass er in den letzten Tagen mehr gelitten hat, als je zuvor. Wir haben uns daher entschieden, ihn nicht länger leiden zu lassen und ihn gestern Abend über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.


Mozses, Du warst immer ein aufgeweckter und zu uns Menschen ein unglaublich freundlicher kleiner Kerl. Wir werden Dich vermissen. Mach´s gut und Danke, dass wir Dich ein Stück Deines Lebens begleiten durften.

Bianca ist leider verstorben

Leider ist die kleine Bianca im Tierheim vestorben. Wir hätten ihr so gerne ein warmes Zuhause gegeben. Es sollte nicht sein :-( Dafür darf ihr Sohn Benji im März mit nach Deutschland kommen. Ein wirklich nur kleiner Trost, aber wir werden das best möglichste Zuhause für ihn finden!!!

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

In Kooperation mit:

 

Folgende Hunde reisen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shadow, Twix,Selma, Tolino, Kiwi, Neo,

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel