Wir sind sehr traurig, der kleine Gordon wurde plötzlich krank, sein kleiner Körper hat den Kampf verloren. Er war der Schwächste der vier Hundekinder, in einigen Wochen hätte er in sein erstes Zuhause ziehen können, es gab schon Interessenten für die kleine Maus. 
Woran genau er gestorben ist, wir wissen es nicht. Der Test auf Parvo, Corona und Giardien war negativ.
Komm gut rüber, wir hätten dir gern geholfen und eine nette Familie für dich gefunden. Es sollte nicht sein

Die kleine Chrissy hatte schon ihr Reiseticket fest in der Tasche, kurz vor ihrer Fahrt in ihr neues Leben wollte der kleine Körper nicht mehr. Sie lag früh leblos in ihrem Zwinger, sie war in der Nacht verstorben. 

Kleine Maus, du hattest eine Familie, die sich sehr auf dich gefreut hat, leider durftest du dieses Glück nicht mehr erleben. R.I.P. 

Capitano ist seiner Schwester Chrissy gefolgt, auch er ist plötzlich verstorben. Es tut uns schrecklich leid, wir hätten dir gern ein schönes Leben als geliebter Familienhund ermöglicht. Du bist jetzt in einer besseren Welt, wir sind sehr traurig.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen: 

 

Elsa, Bixi, Luke, Elia, Bina, Birdy, Cleo,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Hunde könnten mit dem nächsten Transport im März auf eine Pflegestelle reisen. Hierfür suchen wir gezielt Ausreisepaten, die ihnen dies ermöglichen:

Waldo, *Nugget,  Hannah, Delon, *Zokni, Devrim, *Aaron, Mary, Kenju, Stanley, Kim, Deeney, *Fay,

 

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel