Mein Name ist

 

Sarah Könker

Mein Aufgabenbereich:

 

Vermittlung

So erreichst du mich:

 

 

Email: Sarah.Koenker@t-online.de

 

Tel.-Nr. : 05322 8100700

 


Hallo, ich heiße Sarah Könker, bin 27 Jahre alt und ich komme aus Goslar im schönen Harz.

 

Neben meinem Hauptberuf als medizinische Fachangestellte arbeite ich seit Mitte 2015 ehrenamtlich im Verein mit. Mein Aufgabenbereich ist die Vermittlung der Hunde. Es ist immer wieder aufregend wenn ein Hund in ein neues Zuhause zieht und so schön zu sehen, wie dankbar und glücklich diese Hunde sieht.

 

Doch wie bin ich eigentlich zum Verein Ungarische Fellnasen in Not e.V. gekommen?

Ich suchte einen Hund, dabei entdeckte ich im Internet meinen ersten Hund Charly, der in der Vermittlung des Vereins war und noch in Ungarn auf sein neues Zuhause wartete. Wir entschieden uns also, Charly zu uns zu nehmen und damit begann alles.

 

Es gibt noch so viele Hunde dort in Ungarn, die auf ein neues Zuhause warten und da man leider nicht alle bei sich aufnehmen kann, entschloss ich mich dem Verein beizutreten und dabei zu helfen, die Hunde in ein besseres Leben zu vermitteln und bin absolut glücklich damit ein Teil eines so großartigem Teams zu sein. 

 

Leider gibt es auch sehr oft negative Äußerungen und Meinungen zum Auslandstierschutz und auch ich musste mir diese Äußerungen schon des öfteren anhören. Doch wenn man dann die glücklichen Augen der Hunde und vor allem der Besitzer sieht, weiß man wofür man das tut und es ist einem zu 100% die ganze Mühe wert.

Im April durfte ich nun schon das zweite Mal mit nach Ungarn kommen. Und jedes Mal verstärkte es meinen Wunsch, den Hunden zu helfen. Es ist einfach ein so großer Unterschied zu den deutschen Tierheimen und leider ist es das, was die meisten Gegner des Auslandstierschutzes nicht verstehen oder nicht verstehen wollen.

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

In Kooperation mit:

 

Folgende Hunde reisen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

 

 

 

 

 

 

 

Shadow, Twix,Selma, Tolino, Neo, Marci,

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel