EILMELDUNGEN

Durch die großzügigen Spenden sind die Kosten für Operation, postoperative Behandlungen und weiterführende Betreuung für Survi gedeckt, vielen Dank!

Survi - ein zweijähriger, gequälter Hund - braucht unsere Hilfe.
Dieser wunderschöne Rüde wurde von unserer Tierheimleiterin aus der Tötungsstation schwer erkrankt gerettet. Wie sie beim Arzt erkennen musste, keine Sekunde zu zeitig!


Bei Survi war die Kette am Hals eingewachsen, keinen störte die ständig wachsende Beule am Hals. Während der OP wurde festgestellt, das der Abzess schon bis ans Gehirn vorgedrungen ist, der Hund kämpft momentan um sein Leben! Die ...richtig schlimmen Bilder vom Zustand während der Operation werden wir nicht zeigen, sie sind nichts für zarte Gemüter.


Bitte drückt alle Daumen und Pfötchen, das seine Kraft reicht.


Leider ist die medizinische Betreuung und notwendige Nachbehandlung nicht kostenlos, wir rechnen inkl. der Operation mit 250 Euro. Dieses Geld fehlt jetzt leider an anderer Stelle. Falls jemand helfen möchte wäre eine Beteiligung an dem Behandlungsaufwand toll, jeder Euro hilft Survi.

Ungarische Fellnasen in Not

 

IBAN: DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Verwendungszweck: Behandlung Survi

Moppi ( Basset Mix) ist ca. 4 Jahre alt und ca. 40cm groß. Er befindet sich zur Zeit auf einer Pflegestelle in 16348 Schönerlinde. Wir wurden von einer befreundeten Wildtierauffangstation gebeten, für Moppi Vermittlungshilfe zu leisten. Moppi wurde aus katastrophalen Verhältnissen geholt und zur Auffangstation gebracht. Er ist ein super lieber Hund, welcher absolut sozial ist. Leider geht er in dem vorhandenen Rudel total unter. Er braucht so viel Zuneigung und Kuschelzeit, welche die jetzige Pflegefamilie einfach nicht aufbringen kann. Deshalb suchen wir hier für ihn ein tolles eigenes Zuhause, wo er Prinz sein kann. Ein Garten und lange Spaziergänge wären das größte Glück für ihn. Auch Wasser findet Moppi super toll. Nur Katzen und Kleintiere sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

     Weihnachtsaktion für das Tierheim Kalocsa in Ungarn

Nun war es endlich soweit und in Ungarn durften die Päckchen geöffnet werden :-) Es sind so tolle Sachen dabei gewesen für Hund und Mensch. Wir möchten uns nochmals bei Euch bedanken und in den nächsten Tagen werden die Leckerchen vor Ort verteilt. Wir sind uns sicher, dass es alle Hunde genießen werden. Gregor unser Neuankömmling durfte als erstes einen riesen Knochen vertilgen. Wie ihr seht, hat er es genossen :-)

 

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

Mit dem Klick auf die Seite Retriever Rescue gelangen sie direkt auf die Facebook-Seite

 

Folgende Hunde reisen:

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

 

 

 

 

 

Alex, Kendra, Holly, Lori, Carlos, Benö, Bence, Kenzo, Nolan, Reno, Jeremiah, Lonley, Liliana, Travis, Kichi, Ledi, Dexter, Baika, Chippi, Bogi,

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel