Herzlich Willkommen auf der Startseite der

Ungarischen Fellnasen in Not e. V.

Das Team der Ungarischen Fellnasen in Not e.V. begrüßt euch herzlichst auf unserer Homepage. Gerne möchten wir euch hier unsere Arbeit und unsere Ziele vorstellen.


Spender für Ausreisepatenschaften gesucht.

 

In Kürze dürften sich folgende Hunde mit auf den Weg machen 😊  

 

Airi – 430 Tage – also 1 Jahr und 2 Monate - hat ihr die Bezeichnung Mudi-Mix eingebracht. Ja, sie ist sicher kein Hund, der den ganzen Tag auf dem Sofa sitzt und chillt, aber auch kein Hund, der den ganzen Tag beschäftigt werden möchte. Liebe Airi, es hat lange gedauert, aber jetzt könnte es endlich soweit sein. Wir suchen für dich die Ausreisepatenschaft, damit du in Kürze in den Transporter steigen kannst !...weiterlesen

 

 


WELPEN - ALARM!!
Wir benötigen dringend Unterstützung!
Derzeit kommen fast täglich neue Hunde ins Tierheim, darunter auch viele Welpen. Wir möchten natürlich, dass die Kleinen rundum versorgt werden können, denn nur so haben sie eine Chance, dass sie den Alltag im Zwinger gut überstehen können! Das ist natürlich mit Kosten verbunden,...weiterlesen

 


Wie wir alle wissen, übernimmt der Darm die Aufgabe der Verdauung. Er nimmt Nährstoffe auf und scheidet "Abfallprodukte" aus.

 

So weit so gut - man kennt's.

 

 

Aber wusstet ihr auch, dass die Darmschleimhaut maßgeblich an der Immunabwehr beteiligt ist? In dem durch den Darm hervorgerufenen Immunsystem, findet man tatsächlich 2/3 aller Antikörper-produzierenden Zellen. Im Dickdarm befinden sich Millionen von Bakterien, zusammengefasst. die Darmflora...weiterlesen

 

 


Fliegen Alarm!!

 

Mögen sie auch nützlich sein, im Tierheim richten sie nur Ekel, Wunden und Krankheiten an.

 

Die Ohren der Hunde werden regelrecht aufgefressen und fangen an zu bluten. Dies führt natürlich dazu, dass es für die Fliegen noch schmackhafter ist und sich Krankheiten noch schneller ausbreiten

 

Dagegen versuchen wir jedes Jahr anzukämpfen...weiterlesen


Darm mit Charme!

Wie wir alle wissen, übernimmt der Darm die Aufgabe der Verdauung. Er nimmt Nährstoffe auf und scheidet "Abfallprodukte" aus.

So weit so gut - man kennt's.

 

Aber wusstet ihr auch, dass die Darmschleimhaut maßgeblich an der Immunabwehr beteiligt ist? In dem durch den Darm hervorgerufenen Immunsystem, findet man tatsächlich 2/3 aller Antikörper-produzierenden Zellen. Im Dickdarm befinden sich Millionen von Bakterien, zusammengefasst...weiterlesen


Monatspaten Mai gesucht für unsere Langzeitnasen!
Auch dieses Mal haben fast alle unsere Langzeitnasen keine Chance, das Tierheim zu verlassen! Die nächste Fahrt liegt für sie noch weit entfernt und wir hoffen, dass auch sie bald mal die Chance erhalten, dem grauen Alltag zu entfliehen. Bei der nächsten Fahrt herrschen schon wieder heiße sommerliche Temperaturen und die Hunde sind statt der Kälte der Hitze ausgesetzt. In einem kleinen Zwinger, trotz Dach, eine Qual für Alle im Tierheim. Wir möchten sie Alle versorgt wissen und bitte um eine Patenschaft für die Langzeitnasen,...weiterlesen

Pflege- oder Endstelle dringend gesucht!

Maiki hat sich aufgegeben! Einst kam er rein, als stolzer Selbstversorger auf der Straße, nun ist seine Seele gebrochen und er wartet sehnsüchtig auf den Platz an der Seite eines Menschen. Maiki steht die Traurigkeit im Gesicht geschrieben. Von weitem betrachtet hockt er im Zwinger, trauert, weint und kauert vor sich hin. Sobald man sich auf ihn zubewegt gibt er alles für ein paar Streicheleinheiten, sei es auch noch so kurz...weiterlesen

 


Kleiner Mudi-Mix in Not sucht eine Pflegestelle !

 

Airi, geb. ca. 2021, ca. 45 cm groß

Aufenthaltsort: Kalocsa/Ungarn

 

Airi ist einer unserer Langzeitnasen. Seit nun mehr 1 Jahr sitzt sie im Tierheim und wünscht sich nichts sehnlicher als ein eigenes Zuhause. Einmal hätte es fast geklappt...weiterlesen


April 2024
April 2024

Monatliche Paten gesucht !

Um die monatliche Versorgung der Hunde zu gewährleisten, brauchen wir diesen Monat wieder Eure Hilfe. Im Moment sind die Tötung und wir wieder vollkommen ausgelastet. Wir versuchen alle so gut wie möglich zu versorgen. Auch kommen im Moment wieder sehr viele Welpen rein, die noch nicht einmal auf der Homepage sind, aber schon das volle rundum sorglos Paket erhalten. Auch sind wieder Hunde dabei, die nicht auf die Homepage können, da sie noch nicht vermittelbar sind, aber auch die Listenhunde –weiterlesen


🦞🐟 Fische Fische Fische 🐟🦞
Wir wollen unseren Hunden etwas Gutes tun und ihnen eine Nährstoffbombe gönnen. Wie ginge das besser als mit Fisch? 🐠
Die Hunde im Tierheim bekommen jeden Tag das gleiche Futter und neben den sowieso sehr positiven Effekten der Unterwasserlebewesen, bringen wir so auch ein bisschen Abwechslung in den sonst so tristen Alltag. 🤩...weiterlesen

 


11.01.2024
11.01.2024
DEX UND DAVIS - ZWEI VERGESSENE SEELEN!
Die beiden Brüder kamen im Dezember 2022 am Rande eines verlassenen Grundstücks zur Welt. Ihre Mama kämpfte sich mit 5 Welpen durch, bis die kleine Familie dann in die Obhut des Tierheims kam. Mama und 3 der Geschwister haben schon lange ein Zuhause gefunden. Aber Dex und Davis sitzen ihr ganzes Leben, also schon seit über 365 Tagen auf wenigen Quadratmetern in einem Zwinger!Jeder Tag ist gleich - Gitterstäbe, Betonboden, eine Hütte. Einmal am Tag Futter...weiterlesen

 


Eins, zwei, drei, der Winter ist vorbei!

 

Leider nein L Wenn dies so einfach wäre, dann bräuchten wir uns über unsere Fellnasen keine Gedanken machen den Winter über.

 

Neben Futter brauchen wir dringend 6 neue Hütten. Einerseits sind welche zerstört worden von kleinen Rabauken und andererseits haben ein paar richtige Angsthunde in die Hütten gemacht. Diese stinken fürchterlich und wir möchten sie gerne austauschen für den nächsten Hund, der diese Hütte dann nutzen wird...weiterlesen


Ein Knochen gegen die Langeweile!
Wir wissen, eigentlich soll es so nicht sein, ABER im Tierheim sitzen die Hunde 24 Stunden 7 Tage die Woche im Zwinger. Die Abwechslung am Tag ist das Futter. Nicht täglich können die Hunde gestreichelt werden oder sogar zum Auslauf rausgeholt werden...weiterlesen

 


Zeckenalarm 02.05.2023
Zeckenalarm 02.05.2023

Achtung Zeckenalarm !!

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr eine Zecke über das Fell eures Hundes laufen seht? Oder der Ekel,  wenn sie sich womöglich schon fest gebissen hat? Zecken verursachen nicht nur Ekel, sondern machen krank und können auch zum Tod führen! Dies zeigt uns ein jüngster Fall aus dem Tierheim...weiterlesen  Eine Packung   gegen diese Plage kostet pro Hund 10 Euro pro Monat...weiterlesen 


2.5.22
2.5.22

Lachsöl und Vitamine !

Immer wieder stellen wir im Tierheim fest, dass Lachsöl und Vitamine den Hunden bei körperlichen Beschwerden und den Welpen beim   Wachstum helfen ....weiterlesen


Leinenlos und vogelfrei durch die Natur.... Der Traum vieler Hundehalter wird ganz schnell zum Albtraum!

Trotz dem wir unsere Übernehmer und Pflegestellen mehrmals darauf hinweisen und es auch deutlich in unserer Infomail steht, müssen wir leider immer wieder feststellen, dass die Hunde viel zu früh ohne Leine oder unzureichend gesichert Gassi geführt werden! Es kam durch diesen Leichtsinn nun dazu, dass ein junger Hund von einem Auto angefahren wurde und gestorben ist!


Warum muss ein Hund unbedingt unangeleint oder unzureichend gesichert spazieren gehen? Selbst wenn man sich sicher ist, dass der Hund jetzt soweit ist, gibt es keine 100%ige  Sicherheit, dass der Hund in jeder Situation abrufbar ist!


Deshalb: Bitte lasst nicht durch Euren Leichtsinn zu, dass die Hunde, die hier ein schönes und sicheres Leben führen sollen, in irgendeiner Form gefährdet sind!


Wichtiger Hinweis:

Alle auf unserer HP verfassten Texte sind von uns erdacht und erstellt worden. Jegliches Kopieren und Verwenden für eigene Interessen, auch nur auszugsweise, bedarf unserer vorherigen schriftlichen Genehmigung.

 

Wir werden Zuwiderhandlungen durch unseren Anwalt verfolgen lassen, alle hieraus entstehenden Kosten werden dem Zuwiderhandelnden angelastet.