Sachspenden werden dringend in vielfältiger Form benötigt. Von daher freuen wir uns, wenn Sie uns auch hier unterstützen.

 

- Hundefutter

- Halsbänder, Leinen und Brustgeschirre

- Transportboxen und große Kennel

- Hundekörbchen aus Kunststoff (bitte keine Körbe aus Weide)

- ausrangierte Bettwäsche, Bettlaken und Handtücher

- standfeste Futter-/Trinknäpfe oder Kochtöpfe

- Tabletten für die Entwurmung

- gegen Parasiten Advantix, Advocate o.a.

- Verbandsmaterial

- Einmalhandschuhe und Desinfektionsmittel

 

Wir können gegebenenfalls Sachspenden im Bereich Stade oder Berlin abholen.

Ansonsten senden Sie die Spenden an:

 

Ungarische Fellnasen in Not e.V.

Janet Wagner

Vincent-van-Gogh Straße 41

13057 Berlin

 

Nicole Marten-Söhl

Kastanienweg 5

21684 Stade

 

 

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

 

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen:

 

 

Mai:

 

Berla, Laila, Ilina, Ilka, Csiga, Raika,

 

 

 

Flixi, Ulli, Peppo,

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:     

 

Mai:

 

Unja, Marie, Mervin, Malachi. Karlchen, Pitchu,

 

 

 

 

 

Leeane, Miranda, Molly, Nani, Maaleck, Olaf, Feli,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jean, *Ulli,  *Laila, Slei, *Butch,  *Henny,  Chali, Dorothy, Okaya, *Violet, Maira, *Feli, *Molly, Kasi, Tabsy, *Leeane, Jazz, Samou, *Olaf, *Marie, *Mervin, *Malachi, Dawn, Peddy, Crumble, Smeg, Palina, Omira, *Unja, Korah, Dudu,

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel