Beitragsordnung

 

§ 1

Die Mitgliedschaft im Verein Ungarische Fellnasen in Not e.V. ist beitragspflichtig.

 

§ 2

2.1 Die Höhe des Mitgliedsbeitrages steht im freien Ermessen jedes Mitgliedes. Er beträgt jedoch mindestens 20,00 Euro im Jahr.

 

2.2 Bei Aufnahme entrichtet das Mitglied seinen Beitrag für 1 Jahr. Hauptfälligkeit ist der 01. April eines jeden Jahres.

 

2.3 Zur Vereinfachung der Beitragsbuchhaltung wird das Mitglied gebeten, den Beitrag auf das Konto:

 

IBAN: DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX bei der Commerzbank AG

 

zu überweisen.

 

§ 3

Die Beiträge werden ausschließlich für die satzungsgemäßen Zwecke des Vereins verwendet.

 

§ 4

Eine Rückerstattung bereits gezahlter Beiträge ist nicht möglich. Die Kündigung während eines Kalenderjahres entbindet nicht von der Zahlung des gesamten Jahresmitgliedsbeitrags im Jahr der Kündigung.

 

§ 5

Die Beiträge werden vom Kassierer/von der Kassiererin verwaltet.

 

§ 6

Eine Änderung der Beitragsordnung muss von der Mitgliederversammlung beschlossen werden. Hierzu ist die einfache Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder notwendig.

 

§ 7

Mitglieder, die unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten sind, kann auf Antrag, der Beitrag für die Zeit der Notlage ganz oder teilweise gestundet oder erlassen werden. Hierüber stimmt der Vorstand mit einfacher Stimmenmehrheit ab. Ein Antrag kann frühstens nach einem Mitgliedsjahr gestellt werden.

 

 

Der Vorstand

 

 

 

 

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

 

Folgende Hunde reisen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Twix,Selma, Neo, Waldo, Ninjo, Nugget, Micky, Borac, Rudi, Anaka, Hannah

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel