Airi - Zauselmaus sucht Menschen, die ihr die große, weite Welt zeigen

Pate Juni: Anke H. 🥰
Pate Juni: Anke H. 🥰

Geboren: ca. 04.2021

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: ca.45 cm

Vermittlungsstatus

 

ZUHAUSE GESUCHT



Rasse:  Mischling
 
Gechipt: ja                                            

 

geimpft: bei Ausreise    

 

kastriert: bei Ausreise                 


Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 07.06.2023


Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt 420 € inkl. Transportkosten.

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

 

Ausreisepatenschaft: 150,00 € - davon zugesagt 0,00 Euro


Kleiner Mudi-Mix in Not sucht eine Pflegestelle !

 

Airi, geb. ca. 2021

 

Ca. 45 cm groß

 

Aufenthaltsort: Kalocsa/Ungarn

 

Airi ist einer unserer Langzeitnasen. Seit nun mehr 1 Jahr sitzt sie im Tierheim und wünscht sich nichts sehnlicher als ein eigenes Zuhause. Einmal hätte es fast geklappt, sie hat sich angestrengt, ist mit spazieren gegangen, hat sich mit dem Ersthund gut verstanden und dann die Absage der Interessenten und sie ging postwendend zurück in den Zwinger. Sie hat sich gewehrt und wollte dort nicht wieder zurück. Für sie ist eine Welt zusammengebrochen. 1 Jahr hinter Gittern ist für einen Hund, der täglich laufen möchte und Familienanschluss sucht, ein Desaster.

 

Wir suchen dringend eine Pflegestelle für Airi. Natürlich auch gerne eine Endstelle, aber ein Sprungbrett in die Freiheit nehmen wir auch gerne an.

 

Füllt unseren Fragebogen aus unter:

 

https://www.ungarische-fellnasen-in-not.de/abenteuer-pflegestelle/

 

und wir melden uns so schnell wie möglich zurück.

 

 

Eurer Team der Ungarischen Fellnasen in Not e.V.

 

 

 

 

 


Neues Video vom Februar 2024







Die hübsche Airi, ein niedlicher Zausel wurde von unseren Mitarbeitern in Ungarn ,von der benachbarten Tötung Kecel ins Tierheim gebracht.

Bei den Hunden aus Kecel können wir leider nie etwas zu ihrer Vergangenheit sagen, was eigentlich schade ist.

So können wir Airi nur einschätzen wie sie sich jetzt im Tierheim zeigt.

Sie zeigt sich im Tierheim fremden Menschen gegenüber sehr zurückhaltend und würde etwas Zeit zur Eingewöhnung brauchen. 

Sie zeigt Charakterliche Eigenschaften wie von  ein Mudi.

Ein Mudi ist ein enger Verwandter von Pumi und Puli. Sie wurden früher als Hütehunde verwendet.

Diese Hunde sind außerordentlich lernfähig, von lebhaftem Temperament, mutig, wachsam, arbeitsfreudig, aufgeweckt und anpassungsfähig.

Wer möchte Airi kennenlernen und ihr die große, weite  Welt zeigen?

 

  

Verträglichkeit mit Katzen kann im Tierheim leider nicht geprüft werden!

 

Eine Direktvermittlung nach Österreich ist nicht möglich! Mehr dazu ...

 


Bei Interesse füllen Sie bitte den Selbstauskunftsbogen aus, wir rufen Sie zeitnah zurück. Hier geht´s lang ...


Falls Sie vorab noch Fragen haben,  können sie die Vermittlerin im Vorwege kontaktieren:

 

Vermittlerin: Sandra Tiegel: 

luanatiegel@gmail.com

über Hausanschluss  037360/ 424727

oder

Handy 015253242357.