Pollie - kam im katastrophalen Zustand im Tierheim an

Pate Januar:  🦴💊💉
Pate Januar: 🦴💊💉

Geboren: 15.10.2018

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: etwa 40cm

Vermittlungs-

status:

 

VORRESERVIERT

 

 

 

 



Rasse:  Mischling
 
Gechipt: ja                                            

 

geimpft: bei Ausreise    

 

kastriert: bei Ausreise            


Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 07.01.2024


Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt 420 € inkl. Transportkosten.

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

 

Ausreisepatenschaft: 130,00 € - davon zugesagt 0,00 Euro


Bilder und ein Video vom Februar 2024



In diesem Zustand kam Pollie aus der Tötungsstation im Tierheim an:


Pollie musste von ihrem "Fell" befreit werden 


Pollie wurde in einem katastrophalen Zustand in der Tötungsstation in Kecel entdeckt. Das, was da auf ihrem Körper klebte, konnte man kaum noch als Fell bezeichnen und es konnte einem die Tränen in die Augen treiben. Natürlich musste die arme Pollie erst mal von dieser Last befreit werden. Und wir sind uns sicher, wenn das Fell wieder ordentlich nachgewachsen ist, wird sie eine wunderschöne Hündin im besten Alter werden. Wir suchen nun ganz schnell ihre Familie, denn mit so kurzen Haaren wird es auch in Ungarn im Winter recht schnell ungemütlich. Wer verliebt sich in Pollie und zeigt der lieben Hündin, dass sie es wert ist umsorgt und gepflegt zu werden?

 

Eine Direktvermittlung nach Österreich ist nicht möglich! Mehr dazu ...


Bei Interesse füllen Sie bitte den Selbstauskunftsbogen aus, wir rufen Sie zeitnah zurück. Hier geht´s lang ...


Falls Sie vorab noch Fragen haben,  können Sie die Vermittlerin im Vorwege kontaktieren:

 

Vermittlerin: Katharina Rütten: 

k_ruetten@gmx.de