Askia - die süße Hündin wurde herzlos ausgesetzt

Geboren: 01/2024

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe:  im Wachstum

Vermittlungsstatus: 

 

ZUHAUSE GESUCHT


Rasse:  Mischling
 
Gechipt: ja                                            

 

geimpft: bei Ausreise  

 

kastriert: bei Ausreise          


Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 10.05.2024

 

 

 

Die Schutzgebühr inkl. Transportkosten beträgt 420  Euro.

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

Ausreisepatenschaft: 150,00 € - davon zugesagt:

Die hübsche Askia wurde auf einer Straße gefunden. Wir vermuten, dass sie dort von jemanden ausgesetzt wurde - ist ja auch einfach, Autotür auf, Hund raus, und dann einfach abhauen! Das der Welpe hätte überfahren werden können, nimmt man dann gelassen in Kauf - ekelhaft!

Askia hatte das Glück, dass ein Mensch sich ihrer annahm und sie ins Tierheim brachte. Dort wartet die hübsche Maus nun auf ihre Menschen.

 

Verträglichkeit mit Katzen kann im Tierheim leider nicht geprüft werden!

 

Eine Direktvermittlung nach Österreich ist nicht möglich! Mehr dazu...


 

Bei Interesse füllen Sie bitte den Selbstauskunftsbogen aus, wir rufen Sie zeitnah zurück. Hier geht´s lang ...


 

Falls Sie vorab noch Fragen haben,  können sie die Vermittlerin im Vorwege kontaktieren:

 

Vermittlerin: Sabine Straetmans, Telefon:  02833/6769