Fariba - soll nun endlich Liebe und Geborgenheit erfahren dürfen

Geboren: 04/2016

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe:  ca. 50-55 cm

Vermittlungsstatus

 

ZUHAUSE GESUCHT



Rasse:  Mischling
 
Gechipt: ja                                            

 

geimpft: bei Ausreise    

 

kastriert: ab den 6 Monat               


Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn             

 

Einstelldatum: 11.05.2024


Der Aufwandsersatz für diesen Hund beträgt 320 € inkl. Transportkosten.

 

Sie können aber auch gerne eine Patenschaft für diesen Hund übernehmen:

 

Ausreisepatenschaft: 150,00 € - davon zugesagt 0,00 Euro



Wie kann man nur so lange wegschauen?

 

Fariba wurde durch eine Lebendfalle unweit des Tierheimes eingefangen. Als man die arme Maus aus der Falle holte, sah man erst ihre große Verletzung und man brachte sie gleich zum Tierarzt. 

Sie hat die OP sehr gut überstanden und erholt sich sehr gut. 

Wir fragen uns, wie kann der Besitzer so lange wegsehen und wo ist er hin?

Hat er die Hündin ausgesetzt, ist er verstorben, weggezogen.... Fragen über Fragen. All dies wird nie geklärt werden können.

Geklärt ist nur, sie soll jetzt ein besseres Leben führen. Den 6-er im Lotto ziehen, wissen was Liebe und Geborgenheit ist und nie mehr alleine sein müssen.

Sie soll die Vergangenheit schnell hinter sich lassen dürfen.

Wo sind Faribas Herzensmenschen die ihr das alles ermöglichen?

 

 

Verträglichkeit mit Katzen kann im Tierheim leider nicht geprüft werden!

 

Eine Direktvermittlung nach Österreich ist nicht möglich! Mehr dazu ...


Bei Interesse füllen Sie bitte den Selbstauskunftsbogen aus, wir rufen Sie zeitnah zurück. Hier geht´s lang ...


Falls Sie vorab noch Fragen haben,  können sie die Vermittlerin im Vorwege kontaktieren:

 

Vermittlerin: Sandra Tiegel: 

luanatiegel@gmail.com

 

oder

Handy 015253242357