So ihr Lieben – und dass hier ist jetzt meine Lieblingsseite auf unserer Homepage. Diese ungarische Fellnasen sind nicht mehr in Not. Sie haben es geschafft und ein Zuhause gefunden. Jeder von diesen Hunden hat eine liebe Familie verdient und jetzt endlich gefunden – genau wie ich.

Ich wünsche ihnen von ganzen Herzen ein glückliches Hundeleben.

 

Wir freuen uns immer sehr über Bilder unserer Schützlinge! Dies wollen wir auch unseren Lesern nicht vorenthalten und möchten diese hier veröffentlichen :-) Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Bilder nicht einverstanden sein, schreiben Sie uns dieses bitte mit in ihre E-Mail.

 

Ferner haben wir eine Facebook Seite eröffnet, auf der Sie auch gerne selber Ihre Bilder einstellen können.

 

Unsere neuen Hundeeltern würden wir zudem gerne in unserer Facebook-Gruppe "Glücksnasen des Vereins Ungarische Fellnasen in Not e. V." begrüßen. Dort können Sie sich mit allen anderen Übernehmern austauschen und Hundegeschichten erzählen. Diese Gruppe ist ausschließlich unseren Übernehmern vorbehalten.

 

Sollten Sie kein Facebook haben, veröffentlichen wir Ihre Bilder gerne hier auf unserer Homepage.

Wir freuen uns über ganz viele Bilder!!

Warum ein Hund aus dem Ausland ? DARUM!

Ungarische Fellnasen in Not

IBAN:

DE 6012 0400 0000 6420 3300

BIC: COBADEFFXXX

bei der Commerzbank AG

In Kooperation mit:

 

Folgende Hunde reisen: 

 

Maike, Yoschi, Churchill, Merlo, Noel, Nelson, Momo, Namica, Naira, Nyla, Pucki, Putzi, Silvy, Tarak,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde reisen auf

eine Pflegestelle (suchen aber

immer noch eine Endstelle):

 

Vorgemerkt:

 

Gladys, Jody, Nova, Nicki, Pebbles, Wolly, Leon, Tolino, Hajo, India, Arielle, Alabama, Kalia, Smoky, Marci, Fritzi, Peggy, Elly, Chico,

 

 

 

 

 

 

 

*Twix,Selma, *Tolino, Neo, *Marci,

Bitte beachten Sie hierzu:

Mit Onlineshopping dem Verein spenden - ohne Zusatzkosten, dank:

Paragraph 11 Prüfsiegel