Filine heißt jetzt Nala und hat mit ihrer Familie das große Los gezogen. Endlich wird ausgiebig gekuschelt. Auch den Schnee liebt sie sehr. Gut, dass es im neuen Zuhause gerade jede Menge davon gibt. Wir wünschen viele gemütliche Kuschelstunden und ganz viel Spaß im neuen Zuhause. Alles Gute!

Malvin trägt jetzt stolz den hübschen Namen Jaro und entwickelt sich in seiner neuen Familie prächtig. Endlich hat der Hübsche alles, was er zum glücklich sein braucht! Wir wünschen alles Gute und viel Spaß auf eurem gemeinsamen Lebensweg!

Treats heißt jetzt Laines und manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte. Er hat nicht nur eine tolle Familie, sondern auch eine Fellnase als besten Freund gewonnen. Viel Spaß in eurem gemeinsamen Leben!

Bengi, du kleiner Racker, hältst deine neue Familie ordentlich auf Trab. Sie geben sich richtig Mühe und bald startet die gemeinsame Zeit in der Hundeschule. Wir wünschen viel Spaß mit dem süßen Energiebündel und alles Gute!

Arki heißt jetzt wie ein super Hund von der Paw Patrol: Rocky. Er darf sich über eine tolle Familie und weitere 4-Beiner im neuen Zuhause freuen. Wir wünschen viel Spaß und alles Gute für eine lange gemeinsame Zeit!

Puka hat es nach langem warten auch endlich in sein eigenes Kuschelkörbchen geschafft. 

Wir wünschen eine schöne, lange gemeinsame Zeit :)))

 

Kori die kleine Dackeldame hatte zum Glück nur einen Gastbesuch im Tierheim. Sie wurde schnell von ihrer Familie entdeckt und darf nun ihr neues Leben in vollen Zügen genießen.

 

Imala

Jula Marie ist die erste von ihren Geschwistern, die ihre Familie gefunden hat. 

Viel Freude wünschen wir mit der Maus :))

Die liebe Morgan hatte überhaupt keine Anfragen,aber dann kam die eine - und die war ein Glückstreffer! Schon kurze Zeit später durfte die Maus in ihr perfektes Zuhause ziehen:)) Alles Gute, du Süße!

 

Jellis konnte auch ein Ticket ins Glück ergattern! Sie wird nun bekuschelt und darf ihr Leben genießen:)

 

Java

Gilde gab es nur im doppelpack mit Java. Beide konnten das Tierheim zusammen verlassen und werden jetzt von einer wunderbaren Familie rundum versorgt. Alles gut :))

Aus Dablin ist ein ganz neuer, anderer Hund geworden. Sein langes Fell wurde entfernt und es kahm ein wunderschöner Hund zum Vorschein. Auch mit seinen Rastas :) vorher sah er auch sehr niedlich aus. Auch euch wünschen wir noch eine lange, gemeinsame Zeit zusammen.

Die kleine Hettie brauchte nicht allzu lange warten, da wurde sie auch schon von ihrer Familie entdeckt! Sie kann ihr bisheriges Leben hinter sich lassen und hat endlich ein schönes Zuhause:)

Hanno  heißt jetzt Marley und hat sein absolutes Traumzuhause gefunden! Der Welpe, der unerwünscht auf die Welt kam und den anfangs niemand wollte, darf nun ein glückliches Hundeleben führen:))

Jasper

Dinah

Emilia musste nicht lange auf ihrer PS warten. In Ungarn keinerlei Anfragen hatte sie hier in Deutschland gleich mehere Interessenten. Nun hat sie eine Ungarin aus unserem Verein als Spielkameradin und ein tolles Zuhause.

 

King

Felippe

Maito

Zuma

 

Pablo

Wichtel

Jessi Maya

Die süsse Muri/ehemals Uxana musste nach 2 Jahren ihr Zuhause verlassen,da sie nach der Geburt des Kindes der ehemaligen Besitzer,keine Platz mehr da hatte. Die süsse unglaublich sanfte und lebenslustige Maus hatte aber Glück und hat eine neue liebevolle Familie gefunden. Hoffentlich jetzt für immer.

Nun endlich hat es auch für die hübsche, liebenswerte Jessi ein Happy End gegeben. Sie durfte in eine Familie mit 2 Hundekumpels reisen. Und es funktioniert auf anhieb wunderbar. Alles erdenklich Gute wünschen wir.

Kandra

Keyko

Auch für die Geschwister Kandra und Keyko ist die Zeit im Tierheim nun endlich vorbei. Sie haben ihre Familien gefunden und können nun ihr Leben in vollen Zügen genießen.


Für den Zausel Ulfi, jetzt Sammy gab es auch ein Happy End. Er musste nicht lange warten, wurde er von seiner Familie entdeckt. Alles Gute für die Zukunft :))

Lina-Hope konnte sich auch noch einen Platz im Trapo sichern und zu ihrer Familie reisen. Voller Vorfreude wurde die kleine Maus schon erwartet.

Wir wünschen auch euch eine lange gemeinsame, schöne Zeit :))

Kandra

 

Sheldon

Chop. Jung, süß, pechschwarz und trotzdem hatte er Glück und wurde von seiner neuen Familie gesehen. Quasi in letzter Minute sicherte er sich das Ticket zur Fahrt!
Besser geht's nicht :) Viel Spaß und eine tolle Zeit euch viern.

Ranja musste zum Glück auch nicht lange warten und wurde von tollen Menschen entdeckt. Nun lebt sie ein Bilderbuch-Leben mitten auf dem Ponyhof, mit vielen 2- & 4-Beinigen neuen Freunden an ihrer Seite.
Alles Liebe für euch!

 

Hailey-Jane (links im Bild) zog zu Blacky (rechts), der 2021 von seinen Menschen bei uns gesehen wurde. Klingt unkompliziert? Ja, so war es auch. Die Mausi wurde gesehen und die Entscheidung stand fest :)
Wir wünschen alles Gute für euch!

Collien

 

Lilo

Aiden

Sternchen

Damien

Treats

Kimara

Janko

Jogo

Luciano

Dojan

Xabia

Mowgli

Ashley

Es war einmal ein liebes kleines Kerlchen. Sein Name war Flinn und seine Aussicht auf ein behütetes Zuhause mit Liebe und Geborgenheit, stand unter keinem guten Stern. Flinn war krank, der kleine Knirps hatte eine Lungenfibrose und es schien aussichtslos für ihn zu sein. Seine Rettung nahte, ein Pflegekörbchen bei Pflegemama Bea als Silberstreif am Horizont. Es dauerte und dauerte und dauerte und alle Anfragen verliefen für ihn ins Leere. Schicksal? Man weiß es nicht, kann es nur vermuten. Die kleine Zuckerschnute genoß derweil das Leben bei Pflegemama Bea in vollen Zügen, als aus dem Nichts eine Anfrage ins Haus flatterte. War das wahr? Endlich ein Zuhause mit wirklichen Adoptionsabsichten und nicht nur darauf aus eine kostenlose Therapiesitzung am Telefon zu ergattern? Was sollen wir sagen? Es war wahr!! Flinn konnte seine neue Familie überzeugen, sich in ihr Herz schummeln und seins konnte nach all den leeren Versprechungen und Ausreden der Vorgänger, endlich verschenkt werden! Leb das beste Leben, du kleiner Gauner, du hast es dir redlich verdient!

Reddi,als absoluter Notfall durfte der Süsse auf eine PS reisen. Es hat keine 2 Tage gedauert und schwupp hatte er ,trotz Pfoten Fehlstellung,ein super Zuhause gefunden. Wir freuen uns riwesig darüber und wünschen allen ganz viel Spass mit ihm.

Mini Milk

Kayla mischte das Rentnerrudel von Pflegemama Anke ordentlich auf. Mit all ihrer Energie konnten die Senioren so gar nichts anfangen, umso schöner war es als endlich ihre Besitzerin um die Ecke kam. Das war Liebe auf den ersten Blick und beide verstanden sich, als ob sie sich bereits ein Leben lang kannten und sich nur für eine gewisse Zeit aus den Augen verloren hatten. Kayla mit den Hummeln im Po macht ihr Frauchen überglücklich und so konnte aus der einstigen Tierheim-Dackeldame eine richtige Berlinerin werden, die sich nicht die Butte..äh Leberwurst vom Brot nehmen lässt! Zeig Berlin was die ungarischen Hunde zu bieten haben, wickel sie alle um deine Pfote und genieß das Leben, du kleine Rakete!

Lenni wurde kurz vor der Fahrt abgesagt, 5 Minuten vor der Angst quasi. Ein letzter Versuch - Pflegestellen anschreiben, anfragen ob jemand ein Plätzchen frei hat. Wir wollten sie doch nicht alleine dort zurücklassen. Es kam wie es kommen musste, Pflegemama Gabi nahm sie bei sich auf. Als Teil des Rudels machte sie sich prima, die Zweibeiner hatte sie eh schon um die Pfote gewickelt - an einen Auszug war nicht zu denken. Der kleine Wirbelwind durfte bleiben und mal ehrlich - sie passt perfekt ins Bild! ;)

Lumi

Wanjo